Gro­ßenbu­cher Gesangs­grup­pe fei­ert Jubi­lä­um

Das Neunkirchener Torberg-Trio

Das Neun­kir­che­ner Tor­berg-Trio

Die Gesangs­grup­pe Hei­mat­treu fei­ert in die­sem Jahr ihr 30jähriges Jubi­lä­um. Aus die­sem Grund lädt das „Geburts­tags­kind“ am Sams­tag, den 02. April ab 19.30 Uhr zu einem volks­tüm­li­chen Abend in den Kug­ler­saal in Gro­ßenbuch zum gemein­sa­men Musi­zie­ren ein. Als musi­ka­li­sche Geburts­tags­gä­ste haben sich die Gesangs­grup­pe Brauch­tums­pfle­ge Hetz­les, die Sing­grup­pe vom Hei­mat- und Trach­ten­ver­ein Neun­kir­chen, der Gesang­ver­ein Fran­ko­nia Gro­ßenbuch, die Gebrü­der Wies­beck und das Neun­kir­che­ner Tor­berg Trio (sie­he Foto) ange­sagt.

Der Ver­ein Hei­mat­treu wur­de vor 30 Jah­ren gegrün­det. Zweck der Ver­eins­grün­dung war es, dass das alte deut­sche Volks­lied nicht in Ver­ges­sen­heit gerät. Mar­tin Kug­ler, der Kug­ler­wirt, grün­de­te den Ver­ein am 11. Janu­ar 1981 mit 39 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger. Seit die­ser Zeit wird jeweils am ersten Sonn­tag im Monat abwech­selnd beim Kug­ler­wirt und mal beim Fran­zen­bau­ern das alte deut­sche Lied­gut gepflegt und gesun­gen. An die Bevöl­ke­rung ergeht herz­li­che Ein­la­dung. Ein­ge­la­den zu die­ser Jubi­lä­ums­ver­an­stal­tung – oder auch zu den monat­li­chen Tref­fen – ist jeder, der ger­ne singt.

Schreibe einen Kommentar