Mit­ma­chen beim Girls’ und Boys’ Day!

Am 14. April 2011 fin­det der bun­des­wei­te Akti­ons­tag Girls’ Day erst­mals zusam­men mit dem Boys’ Day statt. Zahl­rei­che Unter­neh­men, Orga­ni­sa­tio­nen und Insti­tu­tio­nen aus Stadt und Land­kreis Bam­berg neh­men dar­an teil. Jugend­li­che, die noch mit­ma­chen wol­len, kön­nen sich auf den bei­den bun­des­wei­ten Platt­for­men www​.girls​-day​.de bzw. www​.boys​-day​.de anmel­den. Hier erhal­ten sie auch wei­te­re Informationen.

Beim Girls ‚Day haben Mäd­chen die Mög­lich­keit, tech­nik­na­he Beru­fe frei von Geschlech­terkli­schees bei span­nen­den Mit­mach-Aktio­nen aus­zu­pro­bie­ren. Par­al­lel dazu kön­nen Jun­gen am glei­chen Tag beim Boys’ Day in Beru­fe aus dem sozia­len, pfle­ge­ri­schen und erzie­he­ri­schen Bereich schnup­pern. Eine Teil­nah­me ersetzt den Schul­be­such an die­sem Tag. Die jewei­li­ge Schu­le muss aber selbst­ver­ständ­lich infor­miert werden.

Für Fra­gen rund um den Akti­ons­tag steht Iris Schlai­er vom bfz Bam­berg (Tel. 0951 / 93224–41, E‑Mail: info@​ba.​bfz.​de) als Ansprech­part­ne­rin zur Verfügung.