Frän­ki­sche Schweiz sucht Kir­schen­kö­ni­gin

Amtsinhaberin Michaela I

Amts­in­ha­be­rin Michae­la I

Die Amts­zeit der amtie­ren­den Kir­schen­kö­ni­gin Michae­la Kup­fer geht zu Ende, wes­halb ab sofort eine neue “Hoheit” für die Frän­ki­sche Schweiz gesucht wird. Bewer­be­rin­nen soll­ten min­de­stens 18 Jah­re jung und unver­hei­ra­tet sein. Obst­an­bau­kennt­nis­se wären natür­lich von Vor­teil. All­ge­mei­ne Kennt­nis­se über die Frän­ki­sche Schweiz sind eben­falls erwünscht. Die Amts­zeit dau­ert zwei Jah­re.

Das Ehren­amt der Kir­schen­kö­ni­gin ist inter­es­sant, auf­re­gend und eine tol­le Chan­ce für jun­ge Frau­en sich einer brei­ten Öffent­lich­keit zu prä­sen­tie­ren. In einer eigens ange­schaff­ten Tracht im Land­haus­stil, mit Kro­ne und Zep­ter aus­ge­stat­tet, ver­tritt sie (meist an Wochen­en­den) bei zahl­rei­chen öffent­li­chen Anläs­sen eines der größ­ten Süß­kir­schen­an­bau­ge­bie­te Euro­pas und wirbt damit für die Frän­ki­sche Schweiz. Im Win­ter ist sie bei­spiels­wei­se bei tou­ri­sti­schen Mes­sen (zuletzt auf der Frei­zeit in Nürn­berg) prä­sent und im Som­mer besucht sie aus­ge­wähl­te Obst- und Bau­ern­märk­te in Mün­chen und anders­wo.

Inter­es­sen­tin­nen kön­nen sich bis zum 17. April 2011 mit einem kur­zen Lebens­lauf und Licht­bild schrift­lich in der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, Obe­res Tor 1, 91320 Eber­mann­stadt bewer­ben. Für Rück­fra­gen steht Franz Xaver Bau­er, Lei­ter der Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz, unter der Durch­wahl­num­mer 09191–86-1050 ger­ne zur Ver­fü­gung.

Schreibe einen Kommentar