Tier­schüt­zer kri­ti­sie­ren „Mos­kau­er Kat­zen­thea­ter“ in Bay­reuth

Die Tier­rechts­or­ga­ni­sa­ti­on PETA Deutsch­land e. V. kri­ti­siert das „Mos­kau­er Kat­zen­thea­ter“, das ab dem 20. März in Bay­reuth gastiert. Die ca. 30 mit­ge­führ­ten Kat­zen wür­den an Ent­beh­run­gen, Zwang und Angst lei­den und art­wid­ri­ge Kunst­stücke aus­füh­ren müs­sen.

Wäh­rend Hun­de auf ihr mensch­li­ches Rudel geprägt sind, sind Kat­zen auf ihr Revier geprägt. Kat­zen einen per­ma­nen­ten Orts­wech­sel zuzu­mu­ten, bedeu­te Stress und Angst für die Tie­re, so PETA. Doch nicht nur in Deutsch­land, welt­weit pro­te­stie­ren Tier­schüt­zer gegen das „Mos­kau­er Kat­zen­thea­ter“ und des­sen Direk­tor Dimitri Kukla­chev. PETA for­dert den unver­züg­li­chen Wider­ruf der Gast­spiel-Geneh­mi­gung und die Garan­tie von den Bay­reu­ther Behör­den, zukünf­tig kei­ne Geneh­mi­gun­gen mehr für die­se Tier­quä­le­rei aus­zu­stel­len. Außer­dem sol­len die Behör­den im inter­nen Netz­werk über das „Mos­kau­er Kat­zen­thea­ter“ infor­mie­ren.

„Wer Kat­zen bei­bringt, mit bren­nen­den Fackeln zu han­tie­ren, Pup­pen­wä­gen zu zie­hen oder im Glit­zer­ko­stüm Hand­stand zu machen, der ist kein Tier­freund“, so Kam­pa­gnen­lei­te­rin Caro­la Schmitt von PETA, die pri­vat selbst fünf Kat­zen aus dem Tier­heim adop­tiert hat. Tier­schüt­zer in Russ­land wer­fen dem Kat­zen­thea­ter vor, elek­tri­sche Hei­zer ein­zu­set­zen, um den Kat­zen bei­zu­brin­gen, schnell zu sprin­gen. Dabei wür­den sich die Tie­re die Pfo­ten ver­bren­nen. Im Inter­net ist zu lesen, dass der frü­he­re Tier­arzt des Zir­kus beob­ach­te­te, wie Kat­zen­thea­ter-Direk­tor Kukla­chev den Tie­ren bei­brach­te, still sit­zen zu blei­ben: „Er bin­det den Kat­zen einen Strick um den Hals, der sich zuzieht, sobald sie sprin­gen und ihnen die Luft abschnürt. Sie ster­ben dar­an zwar nicht, bekom­men aber Panik und Angst“.

Back­stage-Fotos von einem Gast­spiel des „Mos­kau­er Kat­zen­thea­ters“ in Isra­el zei­gen zudem eine tier­quä­le­ri­sche Hal­tung der Kat­zen in engen Boxen.

Schreibe einen Kommentar