Feri­en­pro­gramm: Kin­der hel­fen dem Oster­ha­sen im Pfalz­mu­se­um Forchheim

Wie kommt der Hase in den Ofen?

Wie kommt der Hase in den Ofen?

„Backe, backe Häschen…“

Spie­le­rei­en rund ums Ei sor­gen in den Oster­fe­ri­en im Pfalz­mu­se­um Forch­heim für öster­li­chen Spaß! An drei Ter­mi­nen kön­nen Kin­der ihrer Krea­ti­vi­tät und Fan­ta­sie frei­en Lauf lassen.

„Wie kommt der Hase in den Ofen?“ erfah­ren Kin­der ab fünf Jah­ren am Diens­tag, 19.04.2011 mit Agil (Büro für ange­wand­te Archäo­lo­gie, Bam­berg) im Gewöl­be­kel­ler. Mit lusti­gen Bäcker­müt­zen, Teig­rol­le und Schür­ze bewaff­net, machen die „Bäcker­lehr­lin­ge“ von 09.00 bis 11.00 Uhr eine „Rie­sen­ha­se­rei“: Zuta­ten berei­ten, Teig kne­ten und For­men aus­ste­chen. Die Bäcke­rei Nagel stellt die Backu­ten­si­li­en. Anschlie­ßend bela­den die Kin­der den Lei­ter­wa­gen des Muse­ums mit den Back­ble­chen und brin­gen ihre Wer­ke gemein­sam in die Bäcke­rei. (Kosten­bei­trag 5,00 € p.P., Vor­anmel­dung im Pfalzmuseum).

Krea­tiv wer­den Kin­der ab sie­ben Jah­ren im Kurs „Krea­ti­ve Oster­EI“ am Mitt­woch, den 20.04.2011 von 09.00 bis 12.00 Uhr oder von 14.00 bis 17.00 Uhr. Unter der Anlei­tung von Ulri­ke Fink (ARTi­schocke) und Ute Bau­mann (ART­ven­ture) stel­len die Kin­der bun­ten Oster-schmuck her und gestal­ten Oster­ei­er. Im Außen­be­reich der Kai­ser­pfalz und im Gewöl­be­kel­ler hören die Teil­neh­mer Oster­ge­schich­ten, ler­nen Oster­bräu­che aus aller Her­ren Län­der ken­nen und spie­len lusti­ge Spie­le rund ums Ei. (Kosten­bei­trag 8,00 € p.P. + Mate­ri­al­ko­sten, Vor­anmel­dung im Pfalzmuseum).

Am Don­ners­tag, dem 21.04.2011 geht es im Pfalz­mu­se­um um das „Ei des Kolum­bus“: Von 9.00 bis 11.00 Uhr dür­fen Kin­der ab fünf Jah­ren Eier fin­den, Eier lau­fen und Eier tür­men (Kosten­bei­trag 5,00 € p.P., Vor­anmel­dung im Pfalzmuseum).
Leben­di­ge „Hasen“, Scha­fe, Läm­mer und ein Esel sind vom 16.04. – 01.05.2011 von 9.30 bis 18.00 Uhr unter dem Mot­to „Oster­ha­se & Co.“ im Pfalz­gra­ben zu sehen. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar