Freu­de in Eber­mann­stadt: Vier­ling-Azu­bis schlie­ßen als Klas­sen­be­ste ab

Die Aus­zu­bil­den­den des EMS-Anbie­ters (Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices) Vier­ling aus Eber­mann­stadt schlie­ßen ihre Aus­bil­dun­gen mit sehr guten Noten ab und stel­len jeweils die Besten ihrer Berufs­schul­klas­sen. Ingrid Kraus aus Königs­feld bei Scheß­litz absol­vier­te die Aus­bil­dung zur Indu­strie­kauf­frau mit einem Zeug­nis­schnitt von 1,37 als Klas­sen­be­ste. Susan­ne Braun aus Beh­rin­gers­müh­le erziel­te einen Durch­schnitt von 1,75. In der tech­ni­schen Aus­bil­dung zum Elek­tro­ni­ker für Gerä­te und Syste­me erreich­te Richard Stern aus Unter­lein­lei­ter als Klas­sen­be­ster einen Zeug­nis­schnitt von 1,22. Mar­tin Teich­mann aus Eber­mann­stadt erziel­te eine Zeug­nis­no­te von 2,11 und eine Prü­fungs­no­te von 1,5. Die Berufs­schu­len prä­mier­ten Ingrid Kraus und Richard Stern mit Buch­prei­sen.

Aus­bil­dung in allen Abtei­lun­gen

„Die Aus­bil­dung bei Vier­ling stell­te hohe Ansprü­che, und wir muss­ten viel ler­nen. Mit Unter­stüt­zung der Aus­bil­der und Abtei­lungs­lei­ter war jedoch alles zu schaf­fen“, sagt Richard Stern. „Beson­ders span­nend war es, die ver­schie­de­nen Berei­che des Hau­ses zu durch­lau­fen, zum Bei­spiel Buch­hal­tung, Per­so­nal­ab­tei­lung, Auf­trags­ab­wick­lung und Pro­jekt­ma­nage­ment“, berich­tet Ingrid Kraus. „Jetzt arbei­te ich als Assi­sten­tin der Pro­jekt­lei­tung in einem Kun­den­pro­jekt-Team. Hier gibt es jede Men­ge for­dern­de Auf­ga­ben mit viel Kun­den­kon­takt.“

René Ruh­mann (links), tech­ni­scher Aus­bil­dungs­lei­ter aus Pop­pen­dorf bei Pretz­feld und Tho­mas Schmitt (rechts), kauf­män­ni­scher Aus­bil­dungs­lei­ter aus Hei­li­gen­stadt gra­tu­lie­ren (v.l.n.r.) Richard Stern aus Unter­lein­lei­ter, Mar­tin Teich­mann aus Eber­mann­stadt, Susan­ne Braun aus Beh­rin­gers­müh­le und Ingrid Kraus aus Königs­feld bei Scheß­litz zu her­vor­ra­gen­den Lei­stun­gen in der Aus­bil­dung. Ingrid Kraus und Richard Stern schlos­sen als Klas­sen­be­ste ab.

Über Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS)

Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) umfas­sen die kom­plet­te Auf­trags­fer­ti­gung elek­tro­ni­scher Bau­grup­pen, Gerä­te und Syste­me: von Pro­dukt­kon­zept und ‑ent­wick­lung über Mate­ri­al­ma­nage­ment, Lei­ter­plat­ten- Bestückung und End­mon­ta­ge bis zu Repa­ra­tur­dienst­lei­stun­gen, aus­ge­feil­ten Prüf­kon­zep­ten und welt­wei­ter Aus­lie­fe­rung. Kun­den von EMS-Dienst­lei­stern kom­men aus allen Bran­chen, dar­un­ter Automatisierungs‑, Automobil‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medizin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­no­lo­gie. Typi­sche EMS-Pro­jek­te rei­chen von der SMD-Bestückung bis hin zur Kon­zep­ti­on, Ent­wick­lung (Hard­ware und Soft­ware), Fer­ti­gung und Aus­lie­fe­rung kom­plet­ter Gerä­te und Syste­me.

Über Vier­ling

Die Vier­ling Pro­duc­tion GmbH aus Eber­mann­stadt bei Nürn­berg bie­tet Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices (EMS) für Unter­neh­men aller Bran­chen. Als EMS-Anbie­ter fer­tigt und ent­wickelt Vier­ling Elek­tro­nik von der Bau­grup­pe bis zum kom­ple­xen elek­tro­ni­schen Gerät oder System. Das Ange­bot reicht vom Pro­dukt­kon­zept sowie dem Hard- und Soft­ware-Design über die Lei­ter­plat­ten- Bestückung (SMT / THT) bis zur End­mon­ta­ge. Kun­den von Vier­ling kom­men unter ande­rem aus den Bran­chen Automatisierungs‑, Automobil‑, Energie‑, Informations‑, Luftfahrt‑, Medizin‑, Steue­rungs- und Umwelt­tech­nik. In Plai­sir bei Paris besteht mit Vier­ling Com­mu­ni­ca­ti­on SAS eine auf Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­mess­tech­nik spe­zia­li­sier­te eigen­stän­di­ge Toch­ter­ge­sell­schaft. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.vier​ling​.de

Schreibe einen Kommentar