Semi­nar für Pfle­ge­fach­kräf­te beim DEB in Bam­berg

10-Minu­ten-Akti­vie­rung für Men­schen, die an Demenz erkrankt sind

Das Deut­sche Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk in Bam­berg führt regel­mä­ßig Fort­bil­dun­gen zu aktu­el­len The­men aus dem Gesundheits‑, Sozi­al- und Pfle­ge­be­reich durch. Am 09. April 2011 bie­tet das Bil­dungs­un­ter­neh­men das Semi­nar „10-Minu­ten-Akti­vie­rung“ an.

Das 1‑tägige Semi­nar ver­mit­telt den Teil­neh­mern grund­le­gen­de Kennt­nis­se über die Akti­vie­rung von an Demenz erkrank­ten Men­schen. Die Semi­nar­teil­neh­mer ler­nen, wie sie mit die­ser Metho­de wie­der eine Akti­vie­rung des Lang­zeit­ge­dächt­nis­ses her­vor­ru­fen kön­nen. Das Lang­zeit­ge­dächt­nis ist für des­ori­en­tier­te Men­schen der wich­tig­ste Teil im Gedächt­nis, da die Infor­ma­tio­nen, die hier gespei­chert sind, noch abge­ru­fen wer­den kön­nen. Neben den Grund­sät­zen der 10-Minu­ten-Akti­vie­rung wer­den im Semi­nar vie­le prak­ti­sche Bei­spie­le für den Pfle­ge­all­tag ein­ge­bracht.

Der Kurs spricht Pfle­ge­kräf­te, Ergo­the­ra­peu­ten, Phy­sio­the­ra­peu­ten und Sozi­al­päd­ago­gen an.

Bis zum 21. März 2011 nimmt das Zen­tra­le Infor­ma­ti­ons- und Bera­tungs­bü­ro der DEB-Grup­pe unter 0951 915550 noch Anmel­dun­gen ent­ge­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier:

Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk

Zen­tra­les Infor­ma­ti­ons- und Bera­tungs­bü­ro der DEB-Grup­pe

Pödel­dor­fer Stra­ße 81

96052 Bam­berg

Tel: 0951 915550

E‑Mail: anfrage@​deb.​de

Im Inter­net unter: www​.deb​.de

Schreibe einen Kommentar