Forch­heim: “Ehr­li­cher” Unfall­ver­ur­sa­cher soll sich melden

Der Fah­rer eines schwar­zen 3‑er BMW kam am Mon­tag­abend zur Poli­zei­dienst­stel­le und zeig­te eine Ver­kehrs­un­fall­flucht an. Er hat­te sei­nen Pkw am Mon­tag­früh, gegen 07.30 Uhr, in einer Park­bucht auf der lin­ken Fahr­bahn­sei­te der Bosch­stra­ße in Rich­tung Nürn­ber­ger Stra­ße abge­stellt. Als er gegen 16.30 Uhr wie­der zu sei­nem Fahr­zeug kam stell­te er eine leich­te Del­le am Front­grill ober­halb der Stoß­stan­ge fest. Da das Scha­dens­bild nicht sofort erkenn­bar ist und der Fah­rer den Scha­den nicht sofort fest­ge­stellt haben muss, wird der ehr­li­che Unfall­ver­ur­sa­cher gebe­ten, sich bei der Poli­zei in Forch­heim unter der Tele­fon­num­mer 09191/7090–0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar