Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim orga­ni­siert Infor­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen klei­nen Hand­werks­be­trie­ben und Internetagenturen

Die Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim orga­ni­siert in Koope­ra­ti­on mit der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken am Diens­tag, 7. Juni 2011 um 18:00 Uhr in der Reg­nitz­A­re­na in Hirschaid eine Ver­an­stal­tung zum The­ma „Hand­werk und Inter­net – als Hand­wer­ker prä­sent im Inter­net? War­um und wie?“. Hier­zu sind neben zahl­rei­chen Hand­werks­be­trie­ben auch Inter­net­agen­tu­ren ein­ge­la­den, die in der Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim tätig sind und fol­gen­de Vor­aus­set­zun­gen erfüllen:

  • Agen­tur mit Schwer­punkt Inter­net (kein Nebengewerbe)
  • Unter­neh­mens­sitz in den Städ­ten oder Land­krei­sen Bam­berg oder Forchheim
  • Refe­renz­bei­spie­le

Die Ver­an­stal­tung soll im ersten Teil grund­le­gen­de Fra­gen der Hand­werks­be­trie­be zum The­ma Inter­net beant­wor­ten und zudem kon­kre­te Tipps für erste Akti­vi­tä­ten im World Wide Web geben. Die Hand­wer­ker erhal­ten in Vor­trä­gen spe­zi­ell auf sie abge­stimm­te Infor­ma­tio­nen, die den Ein­stieg in die Kun­den­ge­win­nung mit dem Inter­net erleich­tern. Der zwei­te Teil der Ver­an­stal­tung dient dazu, einen ersten Kon­takt zwi­schen den Agen­tu­ren und den Hand­werks­be­trie­ben her­zu­stel­len. Hier­zu wer­den Kon­takt­ge­sprä­che nach dem „Speed Dating“-Prinzip angeboten.

Inter­net­agen­tu­ren aus der Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim, die an die­ser Ver­an­stal­tung teil­neh­men möch­ten, kön­nen sich bis spä­te­stens 30. März 2011 mit ent­spre­chen­den Anga­ben bei der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Bam­berg mel­den. Ansprech­part­ner hier ist Rai­ner Keis, Tel.: 0951/85–223, E‑Mail: rainer.​keis@​lra-​ba.​bayern.​de. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt.

Infor­ma­tio­nen zur Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim erhal­ten Sie unter www​.wir​-bafo​.de

Schreibe einen Kommentar