“VerA” unter­stützt in der Aus­bil­dungs­zeit

Aus­bil­dungs­ab­brü­che ver­hin­dern und Jugend­li­che in der Berufs­aus­bil­dung durch Aus­bil­dungs­be­glei­ter stär­ken. Das sind die Zie­le der Initia­ti­ve (VerA) „Ver­hin­de­rung von Aus­bil­dungs­ab­brü­chen“, die vom Seni­or Exper­ten Ser­vice (SES) gemein­sam mit dem Deut­schen Indu­strie- und Han­dels­kam­mer­tag, dem Deut­schen Hand­werks­kam­mer­tag und dem Bun­des­ver­band der Frei­en Beru­fe ent­wickelt wur­de.

„VerA“ ist bun­des­weit ein Ange­bot an alle, die wäh­rend ihrer Aus­bil­dung in Schwie­rig­kei­ten gera­ten. Die Idee dahin­ter: Jugend­li­che aber auch Umschü­ler erhal­ten indi­vi­du­el­le und regel­mä­ßi­ge Unter­stüt­zung von ehren­amt­li­chen Aus­bil­dungs­be­glei­te­rin­nen und –beglei­tern.

SES – Aus­bil­dungs­be­glei­ter hel­fen unab­hän­gig, ehren­amt­lich und indi­vi­du­ell – egal ob fach­li­che oder pri­va­te Pro­ble­me bestehen, sozia­le Kon­flik­te schwe­len oder viel­leicht sogar eine neue Aus­bil­dungs­stel­le zu suchen ist.

Eine „VerA“ – Beglei­tung ist für den Aus­zu­bil­den­den und den Aus­bil­dungs­be­trieb natür­lich kosten­los. Sie ist zunächst auf zwölf Mona­te aus­ge­legt, kann aber bis zum Ende der Aus­bil­dung ver­län­gert wer­den. För­de­rer ist das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Bil­dung und For­schung über sein „Jobstar­ter – Pro­gramm“. Unter­stüt­zung durch „VerA“ kön­nen anfor­dern, die an der Aus­bil­dung betei­ligt sind: die Aus­zu­bil­den­den selbst, ihre Eltern, die Aus­bil­dungs­be­trie­be, die Aus­bil­dungs­be­ra­ter bei den zustän­di­gen Stel­len und die Berufs­schu­len.

Anfra­gen kön­nen gerich­tet wer­den an den Regio­nal­ko­or­di­na­tor der Initia­ti­ve „VerA“
Dipl​.Ing. Udo Raps
Tel.: (0921) 65475, Fax: 0921 513034
E‑Mail: oberfranken@​vera.​ses-​bonn.​de

oder an die Indu­strie- und Han­dels­kam­mer für Ober­fran­ken Bay­reuth
Aus­bil­dungs­be­ra­ter Fred Wun­der
Tel.: 0921 886175, Fax: 0921 8869176,

an die Indu­strie- und Han­dels­kam­mer zu Coburg
Rai­ner Kis­sing (Lei­ter Bereich Aus­bil­dung)
Tel.: 09561 742629, Fax: 09561 742650,

an die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken
Aus­bil­dungs­be­ra­ter Rudolf Jan­da
Tel.: 0921 910140, Fax: 0921 910 45140

oder an den Seni­or Exper­ten Service(SES)
Infor­ma­tio­nen zur Aus­bil­dungs­in­itia­ti­ve VerA
Busch­stra­sse 2, 53113 Bonn
Tel.: 0228 26090 – 40/-156
E‑Mail: vera@​ses-​bonn.​de
www​.vera​.ses​-bonn​.de

Schreibe einen Kommentar