KJR Forch­heim: Feri­en­frei­zeit für Mäd­chen in den Oster­fe­ri­en

Die Mäd­chen­ar­beit Koral­le des KJR Forch­heim lädt Mäd­chen ab 12 Jah­ren zu einer beson­de­ren Feri­en­frei­zeit in den Oster­fe­ri­en ein: Vier Tage lang zie­hen die Mäd­chen zusam­men mit zwei Koral­le-Betreue­rin­nen in ihr eige­nes Haus in Nürn­berg ein und wer­den ihre eige­ne Mäd­chen-WG grün­den. Auf dem Pro­gramm ste­hen ein­kau­fen, kochen und leben, wie es in einer rich­ti­gen WG üblich ist. Die Mäd­chen wer­den Action erle­ben, Raum für Erho­lung bekom­men und Nürn­berg mal von einer etwas ande­ren Sei­te ken­nen ler­nen. Dar­über hin­aus geht es dar­um, auch eini­ge neue Sei­ten an sich selbst zu ent­decken und natür­lich jede Men­ge Spaß zu haben.

Die Mäd­chen-WG star­tet am Mon­tag, den 18.04.2011 gegen 9.30 Uhr und endet am Don­ners­tag, den 21.04.2011 gegen 16.30 Uhr jeweils am Forch­hei­mer Bahn­hof. Im Vor­feld, am Fr, 8.4.2011 um 18.00 Uhr, wird es in den Räu­men des KJR (Löschwöhr­d­str. 5) ein Vor­tref­fen geben, bei dem die Mäd­chen alle wich­ti­gen Infos bekom­men. Die Kosten für die vier Tage belau­fen sich auf 100,-€ pro Mäd­chen. Schrift­li­che Anmel­dun­gen nimmt der KJR noch bis zum 3. März 2011 an. Nähe­re Infos bei Ange­li­ka Kotis­sek unter 09191/73 88–22 oder unter www​.kjr​-forch​heim​.de.

Schreibe einen Kommentar