Bürgerinitiative Forchheim Nord lädt zur Diskussion

Samstag, den 26.02.2011 um 10.00 Uhr am Parkplatz Ecke Herderstraße – Hans Watzlik Straße – Jean-Paul Straße

Sehr geehrte Bürgerinnnen und Bürger von Forchheim!
Sie sind herzlich eingeladen eingeladen, über die Lösungen für die Herder-Straße zu diskutieren, es soll schöner werden. Wenn nicht jetzt wann dann?

EINLADUNG

Sie nehmen in unserer Stadt eine Position ein, die uns erwarten lässt, dass Sie für die besonderen Probleme des Forchheimer Nordens aufgeschlossen sind.

Wir, die Bewohner der Jean-Paul- Straße und der Hans-Watzlik-Straße laden Sie ein.
Wir wollen mit Ihnen über die Fragen unseres Viertels sprechen.
Wir halten den Zeitpunkt für geeignet, weil wir durch die Diskussionen um die Herderstraße eine Aufmerksamkeit gefunden haben, die für uns nicht selbstverständlich ist.
Wir wollen uns vor Ort, am Parkplatz Ecke Herderstraße – Hans Watzlik Straße – Jean-Paul Straße am Samstag, den 26.02.2011 um 10.00 Uhr treffen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen Gedankenaustausch.
Die Presse hat ihr Kommen zugesagt.

Fragen beantwortet.
Otwin Schneider
Mitglied der BI
Forchheim Nord
Jean – Paul-Straße 15
91301 Forchheim
Telefon 727277
Mail fo1379@fonline.de

Eingeladen wurden 16.02.2011: OB, Stadträte, GWS Herr Schwab.
Zugesagt haben: Pfarrer Battart, Pfarrer Muschler, Presse, Anwohner der Hans Watzlik Straße, Jean Paul Straße.

Am 16.02. Abend hat Radio Bamberg sein Kommen zugesagt.
Die Landtagsabgeordneten für Forchheim wurden auch eingeladen.
Ich habe die DB wegen Verkehrsgefährdung bei der Polizei angezeigt.

Otwin Schneider, BI Forchheim Nord