KJR Forch­heim ver­an­stal­tet Grund­la­gen­kurs des guten Beneh­mens für Jugendliche

„Knig­ge? Ist das was zum Essen?“

Die Mäd­chen­ar­beit Koral­le des KJR Forch­heim ver­an­stal­tet in Koope­ra­ti­on mit der Gemeind­li­chen Jugend­pfle­ge Effeltrich, Lan­gen­sen­del­bach, Pox­dorf einen Knig­ge-Kurs für Jugend­li­che. Zwei Tage lang stel­len wir uns die Fra­ge: Was bedeu­tet eigent­lich gutes Beneh­men und ist das heu­te noch „in“?

Die Inhal­te des Kur­ses sind:

  • Begrü­ßung und Vor­stel­lung (sich selbst und ande­ren Per­so­nen) in for­mel­len und infor­mel­len Situationen
  • Kon­ver­sa­ti­on und Smalltalk
  • Kör­per­spra­che
  • Höf­lich­keit im All­tag (z.B. in den Man­tel hel­fen, Tür auf­hal­ten, usw.)
  • Ablauf eines Restaurantbesuches
  • Ver­hal­ten am Tisch (Basics)

Ange­spro­chen sind alle inter­es­sier­ten Mäd­chen und Jun­gen im Alter von 14–21 Jah­ren. Der Kurs mit dem Refe­ren­ten Bru­no Wis­senz fin­det statt am Sa, den 26. März (10.00–17.00 Uhr) und So, den 27. März 2011 (11.00–15.00) in der Tages­schu­le in Pox­dorf und kostet 39,- € pro Per­son. Im Preis inbe­grif­fen sind ein klei­ner Snack am Sams­tag und ein Buf­fet am Sonn­tag, bei dem all das Gelern­te gleich aus­pro­biert wer­den kann. Als Abschluss bekommt jede® Teilnehmer(in) eine Teilnahmebestätigung.

Die Anmel­de­un­ter­la­gen sowie wei­te­re Infos sind erhält­lich bei Armin Stingl (Gemeind­li­cher Jugend­pfle­ger Effeltrich, Lan­gen­sen­del­bach, Pox­dorf) unter 09133 – 797931 oder 0151 – 126 00 333, jugendpflege@​langensendelbach.​de.

Schreibe einen Kommentar