Land­kreis Forch­heim: „Koral­le“ will Mäd­chen stärken

Im März lädt die Mäd­chen­ar­beit Koral­le des KJR Forch­heim Mäd­chen unter­schied­li­chen Alters zu drei Work­shops rund um das The­ma „Selbst­be­wusst-Sein“ ein. Um schrift­li­che Anmel­dung beim Kreis­ju­gend­ring Forch­heim (Löschwöhr­d­str. 5) wird gebe­ten. Nähe­re Infos bei Ange­li­ka Kotis­sek unter 09191/7388–22 oder ‑0 bzw. unter www​.kjr​-forch​heim​.de.

Was ist los in mei­nem Körper?

Work­shop für Mäd­chen zwi­schen 10 und 12 Jahren

Mäd­chen unter sich erle­ben die eige­ne „Zyklus­show“ und erfah­ren auf lie­be­vol­le und anschau­li­che Wei­se, was in ihrem Kör­per los ist, wenn sie eine Frau wer­den. So ver­ste­hen sie, war­um Frau­en einen Zyklus und ihre Tage haben und ler­nen die geheim­nis­vol­len Codes ihres eige­nen Kör­pers ken­nen. Spie­le­risch wer­den die Mäd­chen auch die Glei­chung des Lebens (Spermie+Eizelle=Baby) Wirk­lich­keit wer­den las­sen. Wert­vol­le Infor­ma­tio­nen, die jedes Mäd­chen haben sollte!Im Vor­feld, am Mi, 23.02.2011 fin­det ein (frei­wil­li­ger) Eltern­abend statt.

Wann: Don­ners­tag, 10. März 2011, 10.00–16.00 Uhr

Wo: Forst­haus Hal­lern­dorf (Von-Secken­dorf-Str. 10, 91352 Hallerndorf)

Refe­ren­tin: Ange­li­ka Kotis­sek (Mäd­chen­ar­beit Koralle)

Kosten: 15,00 € (inkl. Mittagssnack)

Anmel­de­schluss: : 25.02.2011

Mit­ten­drin

Work­shop für Mäd­chen und jun­ge Frau­en ab 14 Jahren

Das Leben von jun­gen Frau­en ist bunt und leben­dig: Schu­le, Fami­lie, Hob­by, beste Freun­din, der Freund, … und „frau“ steht „mit­ten­drin“ – mei­stens vol­ler Leben und Élan! Manch­mal zei­gen sich aber auch klei­ne­re und grö­ße­re Her­aus­for­de­run­gen: ein Refe­rat, ein Vor­stel­lungs­ge­spräch, eine Ent­täu­schung oder auch ein­fach nur die Fra­ge „Wie bring ich alles unter einen Hut?“. Der Work­shop gibt wert­vol­le Tipps, sol­che und ande­re Hür­den selbst-bewusst zu neh­men und dabei das gute Gefühl zu haben: „Hey, es geht hier um mich!“

Wann: Frei­tag, 11. März 2011, 10.00–17.00 Uhr

Wo: Kul­tur­scheu­ne Eggols­heim (Haupt­str. 27 / Rat­haus­platz, 91330 Eggolsheim)

Refe­ren­tin: Ange­li­ka Kotis­sek und Cäci­lia Qua­dros (Ärz­tin)

Kosten: 15,00 € (inkl. Mittagssnack)

Anmel­de­schluss: 25.02.2011

Spie­lend sich selbst behaup­ten lernen

Selbst­be­haup­tungs­trai­ning für Mäd­chen zwi­schen 9 und 11 Jahren

Im geschütz­ten Rah­men ler­nen die Mäd­chen ihre eige­ne Kraft ken­nen und ein­schät­zen. Bei Kampf- und Rauf­spie­len dür­fen sie ihre Durch­set­zungs­kraft, ihre Geschick­lich­keit und ihren Selbst­be­haup­tungs­wil­len voll ent­fal­ten. Dar­über hin­aus sind The­men wie „Nein sagen“, „Gren­zen set­zen“ und Ele­men­te der Selbst­ver­tei­di­gung Bau­stei­ne des Kurses.

Wann: Sams­tag, 19. März und Sonn­tag, 20. März 2011, je von 10.00–17.00 Uhr

Wo: Kreis­ju­gend­ring Forch­heim (Löschwöhr­d­str. 5, 91301 Forchheim)

Refe­ren­tin­nen: Ange­li­ka Kotis­sek (Mäd­chen­ar­beit Koral­le) und Sabi­ne Heid­ler (Selbst­be­haup­tungs-trai­ne­rin)

Kosten: 40,00 € (für bei­de Tage, ohne Essen)

Anmel­de­schluss: 09.03.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.