Frau­en­power mit Forch­hei­mer SI-Club

Jah­res­haupt­ver­samm­lung der deut­schen Sor­op­ti­mi­stin­nen in Erlan­gen – eine welt­wei­te Lob­by für Frau­en und Kin­der

Mehr als 350 berufs­tä­ti­ge Frau­en aus ganz Deutsch­land tref­fen sich vom 18. – 20. Febru­ar zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2011 des Dele­gier­ten­ra­tes von Sor­op­ti­mist Inter­na­tio­nal in Erlan­gen. Gast­ge­ber sind der SI-Club Erlan­gen sowie der SI-Club Forch­heim-Kai­ser­pfalz mit deren jewei­li­gen Prä­si­den­tin­nen Brun­hild Schnei­der-Jonietz und Ursu­la Ertl, die bei­de im Land­kreis Forch­heim, Wie­sent­hau und Effeltrich woh­nen.

Das Rah­men­pro­gramm führt die Sor­op­ti­mi­stin­nen vor­mit­tags nach Forch­heim, wo die Stadt­füh­re­rin, Frau Oel­sch­ner, sie mit der Geschich­te Forch­heims ver­traut machen. Abends begrüßt sie mit zünf­ti­ger frän­ki­scher Blas­mu­sik der Effel­tri­cher Musik­ver­ein im Schloss­hof von Wie­sent­hau. Im Schloss sel­ber wird dann beim Buf­fet der gemüt­li­che, fest­li­che Abend ver­bracht.
.
Erwar­tet wer­den die Prä­si­den­tin von SI Deutsch­land, Dr. Sibyl­le Lin­den­berg, die Vor­stands­mit­glie­der sowie die Dele­gier­ten der 195 Clubs aus ganz Deutsch­land.

Die Pro­gramm­ar­beit der Sor­op­ti­mi­stin­nen ori­en­tiert sich im Wesent­li­chen an den Inhal­ten der UN Mil­le­ni­um Ent­wick­lungs­zie­le mit Fokus auf die Unter­stüt­zung von Frau­en und Kin­dern. SI enga­giert sich durch das welt­wei­te Netz­werk aller Mit­glie­der und durch inter­na­tio­na­le Part­ner­schaf­ten für:

  • Men­schen­rech­te für alle
  • welt­wei­ten Frie­den und inter­na­tio­na­le Ver­stän­di­gung
  • ver­ant­wort­li­ches Han­deln
  • ehren­amt­li­che Arbeit, Viel­falt und Freund­schaft

im loka­len, natio­na­len und inter­na­tio­na­len Umfeld auf allen Ebe­nen der Gesell­schaft.

Auch in der Metro­pol­re­gi­on Erlangen/​Nürnberg wur­den schon vie­le Pro­jek­te erfolg­reich umge­setzt. Ins­be­son­de­re Kin­der und das The­ma Inte­gra­ti­on ste­hen im Mit­tel­punkt die­ser Akti­vi­tä­ten.

Die Öffent­lich­keit ist herz­lich ein­ge­la­den, sich über die­se Pro­jek­te am Sams­tag, den 19. Febru­ar 2011 von 11.00 bis 15.00 Uhr in der Hein­rich-Lades-Hal­le in Erlan­gen zu infor­mie­ren.

Sor­op­ti­mist Inter­na­tio­nal

Sor­op­ti­mist Inter­na­tio­nal ist die welt­weit größ­te Ver­ei­ni­gung berufs­tä­ti­ger Frau­en mit über 90.000 Mit­glie­dern in 125 Län­dern. In Deutsch­land sind mehr als 5700 Mit­glie­der in 195 Clubs orga­ni­siert. Sor­op­ti­mi­stin­nen sind in Fra­gen der recht­li­chen, sozia­len und beruf­li­chen Siche­rung von Frau­en aktiv. Sor­op­ti­mist Inter­na­tio­nal (SI) lei­stet bei zahl­rei­chen Hilfs­pro­jek­ten auf inter­na­tio­na­ler, natio­na­ler und loka­ler Ebe­ne ideel­le, finan­zi­el­le und per­sön­li­che Hil­fe und ver­gibt Sti­pen­di­en. Mit sei­nem Enga­ge­ment trägt SI zu gesell­schafts­po­li­ti­schen Ver­bes­se­run­gen bei.

Schreibe einen Kommentar