Öku­me­ni­sche Segens­fei­er für Ver­lieb­te: Valen­tins­tag am 14. Febru­ar in der Kar­me­li­ten­kir­che

(bbk) Der Valen­tins­tag ist tra­di­tio­nell der „Fest­tag der Ver­lieb­ten“. Damit die­se Lie­be von Got­tes Segen gestärkt und beglei­tet wird, lädt das evan­ge­li­sche und katho­li­sche Deka­nat Bam­berg, Ver­lieb­te jeden Alters, Paa­re und Ehe­leu­te, zu einer Segens­fei­er ein. Sie fin­det am Mon­tag, 14. Febru­ar 2011, um 19.00 Uhr in der Kar­me­li­ten­kir­che, Bam­berg, statt.

Musi­ka­li­sche Akzen­te wer­den von der Band „Mara­natha“ aus Bisch­berg gesetzt. Nach der Segens­fei­er erwar­tet die Ver­lieb­ten noch ein Glas Sekt, um auf ihre Lie­be anzu­sto­ßen.

Schreibe einen Kommentar