Der WEI­SSE RING Forch­heim beim Mar­ra­kesch – Mara­thon 2011

Claudia van Laak

Clau­dia van Laak

Unter der Schirm­herr­schaft von König Moham­med VI star­te­ten am letz­ten Sonn­tag ca. 5000 Läu­fer aus ca. 40 ver­schie­de­nen Natio­nen beim 22. Mar­ra­kesch – Mara­thon. Unter ihnen war auch Clau­dia van Laak aus Forch­heim, die für den WEI­SSEN RING mit dem Mot­to „Sport­ler set­zen Zei­chen – gegen Gewalt“ auf die 42km lan­gen Strecke ging.

Trotz guter Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se waren für unse­re Läu­fe­rin die Bedin­gun­gen auf der Strecke eher unge­wohnt. Mopeds, Autos und Esel­kar­ren quer­ten die Mara­thon­strecke: „Für mich ein unver­gess­li­ches Ereig­nis und die Mög­lich­keit, in mei­nem Rah­men ein Zei­chen gegen Gewalt zu setz­ten“, so das Fazit von Clau­dia van Laak.

Schreibe einen Kommentar