Bay­reu­ther Unter­neh­mer­tag in Himmelkron

War­um ist Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on und betrieb­li­ches Wachs­tum sinnvoll?

Auf dem über­re­gio­na­lem Bay­reu­ther Unter­neh­mer­tag am Don­ners­tag, den 3. Febru­ar 2011 im Gast­hof Opel in Him­mel­kron geht es um die Fra­gen Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on und betrieb­li­ches Wachs­tum. Die Tages­ver­an­stal­tung für ganz Ober­fran­ken beginnt um 09.30 Uhr mit dem Bericht von Dr. Bern­hard Haidn von der LfL Bay­ern über die Ergeb­nis­se der Arbeits­er­he­bun­gen in baye­ri­schen Milch­vieh­be­trie­ben. Wo wird wie­viel Arbeits­zeit ver­wen­det, das ist das Ergeb­nis die­ser Stu­die. Anschlie­ßend berich­ten ein Lohn­ar­beits­be­triebs­lei­ter und ein AMS Betriebs­lei­ter zu ihren Erkennt­nis­sen aus die­ser Befra­gung und Aus­wer­tung. Abge­run­det wird die­ser Teil mit einem Pra­xis­be­richt zur Kon­zen­tra­ti­on auf das Wesent­li­che und mit Bei­spie­len effi­zi­en­ter Arbeitsorganisation.

Am Nach­mit­tag ver­sucht Herr Fritz Gro­nau­er-Wed­di­ge vom Fort­bil­dungs­zen­trum Trie­s­dorf die Fra­ge zu beant­wor­ten, war­um betrieb­li­ches Wachs­tum not­wen­dig ist. War­um ist es nicht aus­rei­chend, auf dem heu­ti­gen Stand ste­hen zu blei­ben? Muss immer wei­ter gewach­sen wer­den? Sei­ne Ant­wor­ten wird er an betrieb­li­chen Zah­len erläutern.

Zu die­sen bei­den inter­es­san­ten Unter­neh­mensthe­men ergeht herz­li­che Ein­la­dung an alle Land­wir­te der Regi­on. Der Teil­neh­mer­bei­trag beträgt 5,- €, Geträn­ke und Essen sind sel­ber zu bezah­len. Fra­gen kön­nen Sie an Land­wirt­schafts­ober­rat Klaus Schif­fer-Wei­gand vom AELF Bay­reuth unter 0921/591–221 richten.