Forch­hei­mer Kreis­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge bie­tet Gar­ten­pfle­ger­lehr­gang an

Mit dem vor­lie­gen­den Pro­gramm eines Gar­ten­pfle­ger­kur­ses möch­te der Kreis­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge

  • Inter­es­sier­te Mit­glie­der der Gar­ten­bau­ver­ei­ne,
  • Leh­rer, die Schul­gar­ten­ar­beit machen
  • Inter­es­sier­te Bür­ger, die einen Grund­kurs in der Gar­ten­pfle­ge erhal­ten wol­len

anspre­chen.

Für jede der absol­vier­ten Ver­an­stal­tun­gen stellt der jewei­li­ge Refe­rent ein Zer­ti­fi­kat in den vom Lan­des­ver­band her­aus­ge­ge­be­nen Gar­ten­pfle­ger­aus­weis aus. Bit­te die­sen Aus­weis immer mit­brin­gen, für Erst­teil­neh­mer wer­den die­se Aus­wei­se zur Ver­fü­gung gestellt.
Da die ange­bo­te­nen Ver­an­stal­tungs­tei­le über meh­re­re Jah­re hin­weg mit etwa gleich blei­ben­der The­ma­tik ange­bo­ten wer­den, kön­nen die Kurs­tei­le auch im Lau­fe von meh­re­ren Jah­ren absol­viert wer­den.

GAR­TEN­PFLE­GER­LEHR­GANG 2011

Mitt­woch, 2. Febru­ar 2011:
Grund­sät­ze der Gestal­tung von Gär­ten 1. Teil
19:30 Uhr Gast­haus Resengörg, Haupt­str. 91320 Eber­mann­stadt In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Eber­mann­stadt, 1. Vor­sit­zen­der Klaus Neu­ner, Tel. 09194 8943
Inhalt: Gar­ten­pla­nung und räum­li­che Glie­de­rung, Hilfs­mit­tel bei der Pla­nung, Vom Ent­wurf zur Aus­füh­rung. Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Deutsch

Mitt­woch, 10. Febru­ar 2011:
Grund­sät­ze der Gestal­tung von Gär­ten 2. Teil
19:30 Uhr Gast­haus Resengörg, Haupt­str. 91320 Eber­mann­stadt In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Eber­mann­stadt, 1. Vor­sit­zen­der Klaus Neu­ner, Tel. 09194 8943
Inhalt: Pflan­zen­ver­wen­dung, Pflanz­bei­spie­le.
Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Deutsch

Frei­tag, 4. März 2011:
Fach­ge­rech­ter Schnitt von Wein­re­ben, Bee­ren­obst und Spa­lie­rer­zie­hung
15:30 Uhr Treff­punkt Maschi­nen­hal­le Ver­suchs­pflan­zun­gen in Hilt­polt­stein. (Sie­he bei­lie­gen­de Kar­te).
Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge mit­brin­gen. Arbeits­klei­dung! Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Tobi­as Vogel

Don­ners­tag, 17. März 2011:
Obst­baum­schnitt in Theo­rie und Pra­xis – Theo­re­ti­scher Teil
19:30 Gast­haus Schwar­zes Kreuz, Eggols­heim. In Zusam­men­ar­beit mit dem
Obst und Gar­ten­bau­ver­ein Eggols­heim, 1. Vor­sit­zen­der Alfons Schumm, Am Schwe­den­gra­ben 6, 91330 Eggols­heim Tel.: 09545 8154 Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Schumm

Sams­tag, 19. März 2011:
Obst­baum­schnitt in Theo­rie und Pra­xis – Prak­ti­scher Teil
9:30 Uhr. Treff­punkt: Klei­ne Berg­gas­se Rich­tung Schir­n­a­idl. In Zusam­men­ar­beit mit dem Obst und Gar­ten­bau­ver­ein Eggols­heim, 1. Vor­sit­zen­der Alfons Schumm, Am Schwe­den­gra­ben 6, 91330 Eggols­heim Tel.: 09545 8154 Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge, z. B. Gar­ten­sche­ren, Ast­schnei­der mit­brin­gen. Arbeits­klei­dung! Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Schumm

Sams­tag, 19. März 2011:
Obst­baum­schnitt in Theo­rie und Pra­xis
10:00 – 15:00 Berufs­schu­le Forch­heim
Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Schil­ling

Sams­tag, 26. März 2011:
Schnitt von Bee­ren­obst­sträu­chern und Baum­obst
9:30 Uhr Neun­kir­chen, Treff­punkt am Rad­weg gegen­über Aldi. In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Neun­kir­chen, 1. Vor­sit­zen­der Ralf Emmert, Im Bir­nen­gar­ten 1, 91077 Neun­kir­chen, Tel: (0 91 34) 77 93
Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge, z. B. Gar­ten­sche­ren, Ast­schnei­der mit­brin­gen. Arbeits­klei­dung! Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Chri­stof Vogel

Sams­tag, 26. März 2011:
Obst­baum­schnitt in Theo­rie und Pra­xis
9:30 Uhr Eber­mann­stadt, Ver­eins­gar­ten der Gar­ten­freun­de Eber­mann­stadt. In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Eber­mann­stadt.
Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge, z. B. Gar­ten­sche­ren, Ast­schnei­der mit­brin­gen. Arbeits­klei­dung! Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Hans Schil­ling

Sams­tag 30. April 2011:
Pra­xis­kurs: Ver­edeln hin­ter die Rin­de
In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Eggols­heim. 1. Vor­sit­zen­der Herr Schumm, Am Schwe­den­gra­ben 6, 91330 Eggols­heim Tel.: 09545 8154
9:00 Uhr Treff­punkt in Eggols­heim Neu­ses hin­ter dem Lidl- Aus­lie­fe­rungs­la­ger am Main-Donau-Kanal. Der Treff­punkt wird kurz­fri­stig aus­ge­schil­dert.
Ver­ed­lungs­mes­ser, Bast, Ver­ed­lungs­wachs wenn mög­lich mit­brin­gen.
Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Schumm

Sams­tag, 7. Mai 2011:
Pra­xis­kurs: Ver­ede­lung hin­ter die Rin­de
9:30 Uhr Neun­kir­chen, Treff­punkt am Rad­weg gegen­über Aldi. In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Neun­kir­chen, 1. Vor­sit­zen­der Ralf Emmert, Im Bir­nen­gar­ten 1, 91077 Neun­kir­chen, Tel: (0 91 34) 77 93
Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge, z. B. Ver­ed­lungs­mes­ser, mit­brin­gen Arbeits­klei­dung! Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Chri­stof Vogel

Mon­tag, 27. Juni 2011:
Som­mer­schnitt an Gehöl­zen (Bäu­me und Sträu­cher, Obst)
18:00 Uhr In Zusam­men­ar­beit mit dem Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein Burk. Treff­punkt: Kir­che in Burk
Bit­te Schnitt­werk­zeu­ge, Arbeits­klei­dung mit­brin­gen. Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Deutsch

Don­ners­tag, 30. Juni 2011:
Pflan­zen­dok­tors Haus­be­such: Prak­ti­zier­ter Pflan­zen­schutz im Haus­gar­ten
In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Hau­sen 1. Vor­sit­zen­de Eli­sa­beth Liebl. Fried­hofs­str. 35 a, 91353 Hau­sen
Treff­punkt: 18:00 Uhr, Fried­hofstr. 35 a
Der Kur­sus fin­det in Form von Gar­ten­be­ge­hun­gen statt, bei denen Fra­gen aus der Pra­xis direkt an den Refe­ren­ten gerich­tet wer­den kön­nen. Herr Mat­thi­as Krauss ist am Amt für Land­wirt­schaft und For­sten, Bay­reuth als Pflan­zen­schutz­be­ra­ter tätig.
Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Krauss

Mitt­woch 19. Okto­ber 2011:
Boden­pfle­ge und Dün­gung im Haus­gar­ten
In Zusam­men­ar­beit mit dem Gar­ten­bau­ver­ein Effeltrich. Vor­sit­zen­de Ilse Rasch, Eichen­ring 15, 91090 Effeltrich Tel: 09133 4985
19:30 Gast­haus Zur Lin­de , Effeltrich
Unko­sten für Nicht­mit­glie­der bei Gar­ten­bau­ver­ei­nen 3.- €
Refe­rent: Herr Deutsch

Anmel­dung zu den ein­zel­nen Kur­sen bit­te bei Ernst Deutsch, Obe­res Tor 1, 91320 Eber­mann­stadt, Tel. 09191 86 43 00 oder 09191 86 43 02 (Frau Wag­ner). Kosten je Kurs 3,- €, beim Refe­ren­ten zu ent­rich­ten. Mit­glie­der von Gar­ten­bau­ver­ei­nen sind gebüh­ren­frei, wenn die Anmel­dung über die Orts­ver­ei­ne erfolgt.

Hin­weis: Es kön­nen noch Kur­se hin­zu­kom­men, die hier nicht erwähnt sind. Den aktu­el­len Stand fin­den Sie unter www​.gar​ten​bau​-kv​-forch​heim​.de

Schreibe einen Kommentar