100 Jah­re Pfalz­mu­se­um Forch­heim: “Alle fil­zen mit”

Ein bun­tes Geburts­tags­ge­schenk für das Pfalz­mu­se­um

Die Künstlerin Barbara Eichhorn freut sich schon auf die Filzaktion

Die Künst­le­rin Bar­ba­ra Eich­horn freut sich schon auf die Fil­z­ak­ti­on

Ein beson­de­res Geburts­tags­ge­schenk zum 100. Geburts­tag kön­nen die Bür­ger der Stadt Forch­heim und alle Inter­es­sier­ten für „ihr“ Pfalz­mu­se­um selbst gestal­ten: Die Filz­künst­le­rin Bar­ba­ra Eich­horn lädt die Muse­ums­be­su­cher zur gro­ßen Filz-Mit­mach-Akti­on am Sams­tag, den 29.01.2011 von 10.00 bis 15.00 Uhr ein. Zusam­men mit der Künst­le­rin kön­nen alle, ob alt, ob jung, ob groß oder klein, selbst aktiv wer­den und sich mit einem Stück Filz­wol­le ver­ewi­gen.

Gefer­tigt wird ein Wand­be­hang in Natur­far­ben aus gefilz­ten Ein­zel­tei­len. Eine Abbil-dung der Kai­ser­pfalz und ein Schrift­zug zum 100. Geburts­tag wer­den mit ein­ge­ar­bei­tet. Jeder ist zur Akti­on will­kom­men, ab 10 Uhr wer­den ein­zel­ne Tei­le auf­ge­legt (ohne Vor­anmel­dung), von 13 bis 15 Uhr wer­den die Tei­le des Wand­tep­pichs ver­filzt (bit­te mit Vor­anmel­dung im Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Tel. 09191/714–327), die Teil­nah­me ist kosten­los.

„Wir fer­ti­gen den Wand­be­hang mit Filz und hei­ßem Was­ser ohne Sei­fe. Jeder kann eine Kugel rol­len und in die trocke­ne Filz­wol­le ein­le­gen. Danach wird in Grup­pen der Tep­pich durch­ge­walkt und bear­bei­tet. Wir wer­den dabei viel Spaß haben!“, freut sich Bar­ba­ra Eich­horn. Die Teil­neh­mer über­rei­chen anschlie­ßend dem Pfalz­mu­se­um Forch­heim Krea­ti­on als Geburts­tags­ge­schenk.

Kurs­lei­tung: Bar­ba­ra Eich­horn, Herolds­bach
Zeit: 29.01.2011, 10.00 – 15 Uhr
Ort: Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Erd­ge­schoß
Ein­tritt: frei

Schreibe einen Kommentar