Neu­er Alt­glas­con­tai­ner am LIDL-Park­platz in Neun­kir­chen a. Brand

Seit Mit­te Janu­ar 2011 gibt es in Neun­kir­chen a. Brand einen neu­en Stand­ort für Alt­glas­con­tai­ner: am Park­platz vor den LIDL- und KIK-Ein­kaufs­märk­ten in der Wey­hau­sen­stra­ße.

Immer wie­der wün­schen sich die Bür­ger von der Abfall­wirt­schaft des Land­krei­ses Forch­heim, Alt­glas­con­tai­ner direkt an den Ein­kaufs­märk­ten nut­zen zu kön­nen. Dort kau­fen sie unter ande­rem auch Ware in Glas­be­hält­nis­sen (z.B. Fla­schen, Gur­ken- und Mar­me­la­den­glä­ser) ein; dort möch­ten sie das Glas vor oder nach dem Ein­kauf auch wie­der los­wer­den.

Die Ver­mie­ter­ge­sell­schaft des Park­plat­zes, der BNP Pari­bas Mün­chen, hat am LIDL-Park­platz in Neun­kir­chen a.Brand schnell und unkom­pli­ziert die Stell­flä­che für die Alt­glas­con­tai­ner zur Ver­fü­gung gestellt.

Glas ist ein wert­vol­ler Roh­stoff. Des­halb hilft Glas­re­cy­cling unse­rer Umwelt und spart zudem noch Ener­gie.

Aus Rück­sicht auf die Anlie­ger und Nach­barn gel­ten fol­gen­de Ein­wurf­zei­ten bei den Alt­glas­con­tai­nern:

nur werk­tags von 7 bis 20 Uhr, nicht an Sonn- u. Fei­er­ta­gen!

Wie gewohnt – Fla­schen und Glä­ser – getrennt nach weiß, grün und braun ein­wer­fen (blaue Fla­schen bit­te in den Grün­g­las­con­tai­ner geben; kein Flach- oder Ver­bund­glas). Die nach Far­ben getrennt erfass­ten Glä­ser wer­den natür­lich auch beim Ent­lee­ren der Glas­con­tai­ner in getrenn­te Kam­mern des Ent­sor­gungs­fahr­zeugs ein­ge­la­den und dann zur Ver­wer­tung gefah­ren; so ist ein hoch­wer­ti­ges Recy­cling gewähr­lei­stet.

Schreibe einen Kommentar