Bericht zur Gene­ral­ver­samm­lung des “Rad­fahr- und Motor­sport­ver­ein Con­cordia Kir­cheh­ren­bach e. V.”

Zahl­rei­che Mit­glie­der konn­te Alfred Pie­ger im zur Gene­ral­ver­samm­lung für das Ver­eins­jahr 2010 begrü­ßen. Dar­un­ter 1. Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt, meh­re­re Gemein­de­rä­te, Übungs­lei­ter und beson­ders die akti­ven Sport­ler.

Höhe­punkt des Ver­eins­jah­res war die gelun­ge­ne 100 Jahr­fei­er sowie die sport­li­chen Ergeb­nis­se, hier beson­ders der Sieg bei der deut­schen Mei­ster­schaft von Lukas Kohl. Auch hat Lukas Kohl den Sport­för­der­preis des Land­krei­ses Forch­heim 2010 erhal­ten. Einen umfang­rei­chen Kas­sen­be­richt leg­te Bian­ca Schütz vor. Bernd Gold­berg und Micha­el Knör­lein bestä­tig­ten eine sau­be­re Kas­sen­füh­rung. In ihrer Prä­sen­ta­ti­on zeig­te Trai­ne­rin und Spar­ten­lei­te­rin im Kunst­rad Danie­la Meix­ner dass Kir­cheh­ren­ba­cher Sport­ler bei den zahl­rei­chen Wett­kämp­fen fast immer auf den Trepp­chen stan­den. Mit fünf Übungs­lei­tern und Betreu­er sind die Trai­nings­be­din­gun­gen opti­mal. Die Ein­rad­grup­pe wird von San­dra Amon und Mari­on Leis­ner gelei­tet. Regel­mä­ßig wird mit viel Spaß trai­niert. Kul­tur­wart Mar­kus Pie­ger berich­te­te über die Wan­der­fahr­ten und Win­ter­wan­de­rung für die­ses Jahr sind meh­re­re Rad­wan­de­run­gen geplant. Die Fah­nen­ab­ord­nung war bei allen Ver­an­stal­tun­gen mit den Ehren­mit­glie­der Otto Döt­zer und Josef Post­ler dabei.

Die Trai­nings­flei­ßig­sten gab es Sach­prei­se. Dies waren bei den Kunst­rad­fah­rer: Lukas Kohl, Melis­sa Schütz, San­dra Schütz, Vanes­sa Meix­ner, Anna-Maria Pie­ger und Lin­da-Loui­sa Kass­eck. Bei den Ein­rad­fah­rer: Nico­le, Gina und Mei­ke Kuhn, Alex­an­dra Traut­ner und Cin­dy Kot­zer­ke.

Zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen sind für die­ses Jahr geplant berich­tet Vor­stand Alfred Pie­ger. Schwer­punkt soll beson­ders die Jugend­ar­beit und der akti­ve Sport­be­trieb sein. Es ste­hen auch wie­der meh­re­re Jubi­lä­en im Bezirk Ober­fran­ken an.

Lob gab es sei­tens der Bür­ger­mei­ste­rin für die Akti­vi­tä­ten des Ver­eins. Sie erwähn­te die zahl­rei­chen ehren­amt­li­chen Stun­den wel­che gelei­stet wer­den, die sport­li­chen Erfol­ge womit Kir­cheh­ren­bach sich nach außen auf Bezirks­ebe­ne und mitt­ler­wei­le deutsch­land­weit prä­sen­tiert. 2. Vor­sit­zen­de Andrea Kohl betont dass der neue Hal­len­bo­den beste Trai­nings­mög­lich­kei­ten bie­tet. Die amtie­ren­den Welt­mei­ster haben dies beim Besuch in Kir­cheh­ren­bach fest­stel­len müs­sen. Soll­ten die­se mal in der Gegend sein machen sie ein Son­der­trai­ning in Kir­cheh­ren­bach.

www​.con​cordia​-kir​cheh​ren​bach​.de

Schreibe einen Kommentar