Ter­mi­ne des Baye­ri­schen Bau­ern­ver­ban­des in Oberfranken

Meh­re­re Vor­trä­ge bie­tet der Baye­ri­sche Bau­ern­ver­band in den näch­sten Wochen:

  • „Bil­dung – der Zukunft den Boden bereiten“
  • „Rücken­schmer­zen? – Muss nicht sein!“
  • „Erb- und fami­li­en­recht­li­che Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten in der Landwirtschaft“
  • „Schutz vor Zecken“
  • „Agrar­re­form ab 2013 – Zukunfts­chan­cen benach­tei­lig­ter Gebiete“
  • „Wirts­haus­sin­gen“
  • „Als Unter­neh­mer in die Zukunft wach­sen – erfolg­reich im Voll- und Nebenerwerbsbetrieb“
  • „Märk­te in Unru­he – Wie lässt sich dar­auf reagieren?“

Diens­tag, 18.01.2011, 12:30 Uhr
PEG­NIT­ZER LANDFRAUENTAG
Peg­nitz, 91257 Peg­nitz, ASV-Sportheim
The­ma: „Bil­dung – der Zukunft den Boden bereiten“
Refe­ren­tin: Direk­to­rin Dr. Andrea Fuß, Baye­ri­scher Bau­ern­ver­band, München
Kurz­re­fe­rat „Rücken­schmer­zen? – Muss nicht sein!“
Refe­rent: Mat­thi­as Vogel, Reha-Team Bayreuth

Mitt­woch, 19.01.2011, 19:30 Uhr
Wir­benz, 95469 Spei­chers­dorf, Feuerwehrhaus
The­ma: „Erb- und fami­li­en­recht­li­che Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten in der Landwirtschaft“
Refe­rent: Rechts­an­walt Alex­an­der Hahn, Baye­ri­scher Bau­ern­ver­band, Bamberg

Mitt­woch, 19.01.2011, 14:00 Uhr
Gol­len­bach, 95490 Mistel­gau, Bürgerhaus
The­ma: „Schutz vor Zecken“
Refe­rent: Land­wirt­schaft­li­che Berufs­ge­nos­sen­schaft Fran­ken und Ober­bay­ern, Regi-onal­di­rek­ti­on Bayreuth

Don­ners­tag, 20.01.2011, 19:30 Uhr
CREU­SSENER BAUERNTAG
Creu­ßen, 95473 Creu­ßen, Mehrzweckhalle
The­ma: „Agrar­re­form ab 2013 – Zukunfts­chan­cen benach­tei­lig­ter Gebiete“
Refe­rent: Dr. Her­bert Dorf­mann, MdEP, Südtirol

Don­ners­tag, 20.01.2011, 19:30 Uhr
Korn­bach, 95482 Gefrees, Gast­haus „Korn­bach­tal“
The­ma: „Wirts­haus­sin­gen“
Refe­ren­tin: Caro­lin Pruy, Bay­er. Lan­des­ver­ein für Hei­mat­pfle­ge, Bera­tungs­stel­le für Volks­mu­sik, Bayreuth

Don­ners­tag, 20.01.2011, 09:30 Uhr – 15:30 Uhr
Him­mel­kron, 95502 Him­mel­kron, Frankenfarm
The­ma: „Als Unter­neh­mer in die Zukunft wach­sen – erfolg­reich im Voll- und Nebenerwerbsbetrieb“
„Märk­te in Unru­he – Wie lässt sich dar­auf reagieren?“
Teil­neh­mer­ge­bühr: 5,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.