netz­werk nord­bay­ern ver­an­stal­tet kosten­frei­es Semi­nar für Grün­der

Wie finan­ziert man sei­ne Geschäfts­idee?

Die Neu­grün­dung bezie­hungs­wei­se Erwei­te­rung eines Unter­neh­mens ist mit erheb­li­chen Inve­sti­tio­nen ver­bun­den. Gera­de auch tech­no­lo­gie­ori­en­tier­te Unter­neh­men haben meist einen hohen Kapi­tal­be­darf. In dem kosten­frei­en Semi­nar „Grund­la­gen der Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung“, das das netz­werk nord­bay­ern am 18. Janu­ar in Her­zo­gen­au­rach aus­rich­tet, wer­den des­halb die wich­tig­sten Finan­zie­rungs­ar­ten für inno­va­ti­ve Unter­neh­men sowie deren Vor- und Nach­tei­le vor­ge­stellt.

Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten für jeder­mann

Von Betei­li­gungs­fi­nan­zie­run­gen durch pri­va­te und öffent­li­che Inve­sto­ren bis hin zur klas­si­schen Kre­dit­fi­nan­zie­rung durch Spar­kas­sen und Ban­ken – die gro­ße Zahl der Finan­zie­rungs­in­stru­men­te macht es Kapi­tal­su­chen­den nicht immer leicht, die idea­le Metho­de für ihre Unter­neh­mung zu fin­den. Was sich hin­ter den ver­schie­de­nen Fach­be­grif­fen ver­birgt, wel­che Anfor­de­run­gen die ein­zel­nen Kapi­tal­ge­ber haben und wie die nöti­gen Schrit­te auf dem Weg zur Finan­zie­rung aus­se­hen, erfah­ren die Teil­neh­mer des vier­stün­di­gen Semi­nars. Zudem wird erklärt, wie und wo inno­va­ti­ve Grün­der aus Bay­ern För­der­mit­tel bean­tra­gen kön­nen. Die Refe­ren­ten, alle­samt Ver­tre­ter von Kapi­tal­ge­bern aus dem netz­werk nord­bay­ern, lie­fern Hin­ter­grund­wis­sen und geben indi­vi­du­el­le Tipps.

„Grund­la­gen der Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung“

Zeit: 18. Janu­ar 2011, 14.00 – 18.00 Uhr

Ort: Hotel Her­zogsPark, Beet­ho­ven­stra­ße 6, Her­zo­gen­au­rach
Die Teil­nah­me ist kosten­frei. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich.

Schreibe einen Kommentar