Außen­sprech­stun­de des Bezirks Oberfranken

Die Sozi­al­ver­wal­tung des Bezirks bie­tet am Mitt­woch, 19. Janu­ar 2011 im Bam­ber­ger Land­rats­amt einen Außen­sprech­tag an. Dabei wer­den Fra­gen zur Hil­fe zur Pfle­ge wie auch zur Ein­glie­de­rungs­hil­fe beant­wor­tet: Was kommt auf Ange­hö­ri­ge zu, wenn ein Fami­li­en­mit­glied in ein Pfle­ge­heim umzie­hen muss? Wel­che För­der­mög­lich­kei­ten gibt es für behin­der­te Kinder?

Zu die­sen The­men kön­nen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern des Land­krei­ses und der Stadt Bam­berg vor Ort mit einem sach­kun­di­gen Mit­ar­bei­ter des Bezirks sprechen.

Inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wird emp­foh­len, vor­ab tele­fo­nisch unter 0921/7846–2200 oder per Mail (gerhard.​groetsch@​bezirk-​oberfranken.​de) einen Bespre­chungs­ter­min zu vereinbaren.

Der Sprech­tag fin­det am

Mitt­woch, 19. Janu­ar 2011

im Land­rats­amt Bam­berg, Lud­wig­stra­ße 23
96052 Bamberg

Zim­mer H 134, 1. Stock,

von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar