Das beson­de­re Weih­nachts­kon­zert auf Schloß Wernsdorf

Capella Antiqua Bambergensis

Capel­la Anti­qua Bambergensis

Weih­nachts­mu­sik von euro­päi­schen Königs­hö­fen erklingt mit der Soli­stin „Chri­sti­ne Maria Rem­beck – Gesang“ am kom­men­den Wochen­en­de in Schloß Werns­dorf. Das Schloss duf­tet nach Glüh­wein und Spu­ren ori­en­ta­li­schen Weih­rauchs. Aus dem Ori­ent des Mit­tel­al­ters kamen Melo­dien zum Träu­men und Tan­zen in das Fran­ken­land. Dar­aus wuch­sen unse­re heu­te noch leben­di­gen Weihnachtslieder.

Die Musi­ker der Capel­la Anti­qua Bam­ber­gen­sis ent­füh­ren die Kon­zert­be­su­cher auf den exo­ti­schen Instru­men­ten wie Fideln und Schal­mei­en, Block­flö­ten und Gem­s­hör­ner, Gam­ben, Har­fen und Psal­ter und dem fei­nen Schlag­werk aus al-Anda­lus zu den Traum­städ­ten des Mittelalters.

„Ich steh an dei­ner Krip­pen hier“
Kon­zert mit Chri­sti­ne Maria Rem­beck, Gesang
8.12.10 um 18 Uhr, 19.12.10 um 11 Uhr, 19.12.10 um 17 Uhr
Kar­ten und Infor­ma­tio­nen unter: www​.capel​la​-anti​qua​.de und Tel: 0951–54900.