Truppmannprüfung bei der Feuerwehr Hausen

Mit Stolz kann die Feuerwehr Hausen jetzt auf elf neu ausgebildete Truppmänner und eine neue Truppfrau zurückgreifen. Unter den Augen von Kreisbrandinspekter Johannes Schmitt und Kreisbrandmeister Willibald Hofmann, sowie stellv. Kommandant Thomas Brehm und Bürgermeister Franz Renker legten die Prüflinge ihre Aufgaben mit Bravour ab.

Von den sieben praktischen Aufgaben, wie z. B. die Inbetriebnahme eines Oberflurhydrantens und das Bereitstellen der Krankentrage, mussten jeweils zwei der Aufgaben von den Prüflingen bewältigt werden. Zum Abschluss galt es einen Test mit 50 fachspezifischen Fragen zu beantworten.

Mit Erfolg bestanden Lukas Dotterweich, Julia Heilmann, Manuel Heilmann, Lorenz Hofmann, Manuel Kupfer, Erik Mirschberger, Alexander Pütz, Matthias Saam, Andreas Singer, Henrik Weichert, Alexander Will und Gerhard Zenk den ersten Teil der Grundausbildung, der ihnen nun ermöglicht, an anderen Lehrgängen und am Feuerwehreinsatz teilzunehmen.