Weih­nachts­markt in Göß­wein­stein

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen hin­wei­sen:

Am kom­men­den Wochen­en­de kön­nen Sie in Göß­wein­stein auf dem Basi­li­ka­vor­platz den Weih­nachts­markt besu­chen. Neben zahl­rei­chen Lecke­rei­en und Geschenk­ideen war­tet ein attrak­ti­ves Rah­men­pro­gramm auf Sie. Am Sams­tag, den 11. Dezem­ber, wird der Markt um 14 Uhr durch Bür­ger­mei­ster Georg Lang eröff­net. Gegen 16.30 Uhr sin­gen die Kin­der des katho­li­schen Kin­der­gar­tens Göß­wein­stein weih­nacht­li­che Lie­der. Im Anschluss rich­tet Pater Fla­vi­an weih­nacht­li­che Wor­te an die Besu­cher und die Klei­nen wer­den vom Christ­kind und dem Niko­laus besucht.

Am Sonn­tag, den 12. Dezem­ber, öff­net der Weih­nachts­markt um 10 Uhr sei­ne Pfor­ten. Nach der Buß­an­dacht um 14 Uhr in der Basi­li­ka war­tet ab 15 Uhr ein musi­ka­li­scher Hoch­ge­nuss auf Sie. Die Män­ner­chor­ge­mein­schaft Göß­wein­stein-Wich­sen­stein und der Wich­sen­stei­ner Kir­chen­chor in Beglei­tung des Kam­mer­or­che­sters Forch­heim sin­gen weih­nacht­li­che Lie­der in der Basi­li­ka. Anschlie­ßend wer­den Sie durch das Duo „Saite´n´Wind“ mit Chri­sti­ne Hutz­ler (Quer­flö­te) und Chri­stoph M. Pesch (Gitar­re) musi­ka­lisch unter­hal­ten. Ab 16 Uhr spielt die Gitar­ren­grup­pe des Musik­ver­eins Göß­wein­stein stim­mungs­vol­le Lie­der in der Basi­li­ka. Im Anschluss, gegen 17 Uhr, wird der Musik­ver­ein Göß­wein­stein die Besu­cher unter­hal­ten.

Der Göß­wein­stei­ner Krip­pen­weg ist bis zum 9. Janu­ar 2011 zu besich­ti­gen. Genie­ßen Sie die weih­nacht­li­che Stim­mung in den Stra­ßen Göß­wein­steins. Es war­ten in 25 Schau­fen­stern ca. 30 Krip­pen­dar­stel­lun­gen auf Sie. Im Haus des Gastes erhal­ten Sie einen Wege­plan.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www​.goess​wein​stein​.de oder unter Tel. 09242 456.

Schreibe einen Kommentar