Hau­sen-Kalen­der 2011 ist erschie­nen

Gerd Zimmer, Peter Duck und Klaus Hösch präsentieren den Hausen-Kalender 2011

Gerd Zim­mer, Peter Duck und Klaus Hösch prä­sen­tie­ren den Hau­sen-Kalen­der 2011

Hau­sen und Wim­mel­bach haben wie­der einen eige­nen Kalen­der mit 12 histo­ri­schen Fotos. Peter Duck, Klaus Hösch und Gerd Zim­mer sich­te­ten das histo­ri­sche Foto­ma­te­ri­al und gaben den Kalen­der her­aus. Ehren­bür­ger und Hei­mat­pfle­ger a.D. Engel­bert Wag­ner sorg­te für die Bil­d­er­klä­run­gen. Klaus Wel­ker (der Lon­gersch Klaus) steu­er­te zu jedem Monat einen pas­sen­den oder unpas­sen­den Häus­ner Spruch bei.

Der Kalen­der kostet 10 Euro und ist in Hau­sen und Wim­mel­bach in 12 Ver­kaufs­stel­len erhält­lich. Der Erlös soll in der histo­ri­schen Gogel­scheu­ne im Grei­fen­hof in ein ver­nünf­ti­ges Aus­stel­lungs­licht inve­stiert wer­den.

Schreibe einen Kommentar