Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg: am 2. Advents­wo­chen­en­de alle Han­dy­Tickets zum hal­ben Fahrpreis!

Wer schon immer mal das eige­ne Han­dy oder iPho­ne als Fahr­aus­weis­au­to­mat aus­pro­bie­ren woll­te, kann dies am 04. und 05. Dezem­ber zum ein­ma­lig gün­sti­gen Preis tun: Im Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg kön­nen alle Nah­ver­kehrs­kun­den Fahr­aus­wei­se zum hal­ben Preis erwerben.

Die Akti­on erfolgt anläss­lich des Starts „Han­dy­Ticket Deutsch­land“, dem ersten regio­nen­über­grei­fend nutz­ba­ren, orts- und zeit­un­ab­hän­gi­gen Ver­triebs­ka­nal Deutsch­lands für Fahr­kar­ten. Dar­an sind neben dem Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg auch wei­te­re 12 Nah­ver­kehrs­re­gio­nen (z. B. Ham­burg, Dres­den, Düs­sel­dorf u. a.) beteiligt.

Am genann­ten Advents­wo­chen­en­de kann der „klin­geln­de Fahr­aus­weis“ zu beson­ders gün­sti­gen Kon­di­tio­nen ken­nen gelernt wer­den: Alle per Mobil­te­le­fon erwor­be­nen Tickets kosten dann nur die Hälf­te des regu­lä­ren Prei­ses. Für ein Tages­Ticket Solo in Nürnberg/​Fürth/​Stein wer­den bei­spiels­wei­se nur 2,00 EUR (anstatt 4,00 EUR), für ein Tages­Ticket Plus mit einer ver­bund­wei­ten Gül­tig­keit 7,35 EUR (anstatt 14,70 EUR) berech­net. Bei den Tages­Tickets hat der Kun­de wie immer noch den Wochen­end­bo­nus dabei: Am Sams­tag gekauft ist der Sonn­tag mit drin!
Auch die Ein­zel­fahr­kar­ten sind für die Hälf­te erhält­lich. Hier zahlt der Kun­de beim Han­dy­Ticket auch sonst nur den Strei­fen­kar­ten­preis. An die­sem Wochen­en­de gibt es auf die­sen noch­mals 50% Rabatt.

Das Han­dy­Ticket nut­zen im gesam­ten VGN bereits über 8.000 zufrie­de­ne Kun­den. Da die Akti­ons­ta­ge in die Vor­weih­nachts­zeit fal­len, sol­len bewusst Kun­den und Fami­li­en ange­spro­chen wer­den, die ihre Weih­nachts­ein­käu­fe bequem mit Bus und Bahn erle­di­gen oder einen der zahl­rei­chen Weih­nachts­märk­te in Nürn­berg und der Regi­on besu­chen wollen.

Der Ticket­kauf per Mobil­te­le­fon von zu Hau­se, am Glüh­wein­stand oder nach dem Ein­kaufs­bum­mel ist sicher, bequem und am Akti­ons­wo­chen­en­de beson­ders preis­wert. Für die, die sich im Inter­net neu anmel­den und für alle treu­en Han­dy­Ticket-Kun­den wird so das zwei­te Advents­wo­chen­en­de zur klei­nen vor­ge­zo­ge­nen Niko­laus­freu­de. Wie’s gemacht wird, ist der Hom­pa­ge www​.vgn​.de/​h​a​n​d​y​t​i​c​ket zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar