Orche­ster auf Zeit sucht jun­ge Musiktalente

Das Jugend­sym­pho­nie­or­che­ster Ober­fran­ken lädt jun­ge Instru­men­ta­li­sten aus ganz Ober­fran­ken zur all­jähr­li­chen Kar-Pro­ben­wo­che nach Wei­ßen­stadt ein

In der Zeit vom 16. bis zum 23. April 2011 wird inter­es­sier­ten Musik­ta­len­ten zwi­schen 15 und 21 Jah­ren wie­der die Gele­gen­heit gege­ben, gemein­sam mit Gleich­ge­sinn­ten im Jugend­sym­pho­nie­or­che­ster Ober­fran­ken anspruchs­vol­le Musik­stücke ein­zu­üben. Die fach­kun­di­ge Lei­tung der Pro­ben­wo­che obliegt dem Gene­ral­mu­sik­di­rek­tor Raoul Grün­eis, der die jun­gen Musi­ker und Musi­ke­rin­nen pro­fes­sio­nell auf die am Oster­wo­chen­en­de geplan­ten Abschluss­kon­zer­te vor­be­rei­ten wird. Die­se fin­den am 23. April in Nai­la, 24. April 2011 in Coburg und am 25. April 2011 in Ste­gau­rach statt.

Dort wer­den die jun­gen Künst­ler dem Publi­kum vor­aus­sicht­lich fol­gen­de Wer­ke prä­sen­tie­ren: Par­si­fal-Vor­spiel (Richard Wag­ner), Schot­ti­sche Fan­ta­sie (Max Bruch), ein kur­zes Duo für Schlag­zeug, Flö­te und Orche­ster (Raoul Grün­eis), Tän­ze aus West Side Sto­ry (Leo­nard Bern­stein) und Sla­wi­scher Tanz (Anto­nin Dvor­ak). Die Teil­neh­mer­ge­bühr beträgt 150 Euro pro Per­son (bei Geschwi­stern 110 Euro pro Per­son). Die dar­über hin­aus anfal­len­den Kosten wer­den vom Bezirk Ober­fran­ken als Ver­an­stal­ter getra­gen. Alle inter­es­sier­ten jun­gen Musi­ker und Musi­ke­rin­nen soll­ten sich so schnell wie mög­lich anmel­den beim:

Sing- und Musik­schul­werk Oberfranken

Kulm­ba­cher Stra­ße 44, 96317 Kronach. 

Tel. 09261–91314; Fax 09261–52303

www​.jugend​sym​pho​nie​or​che​ster​.de

Schreibe einen Kommentar