Weih­nacht­li­ches Gößweinstein

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen hinweisen:

Am Sonn­tag, den 5. Dezem­ber, ist Enri­co de Paru­ta zu Gast in der barocken Wall­fahrts­kir­che in Göß­wein­stein. Es erwar­tet Sie die Weih­nachts­le­gen­de “Hei­li­ge Nacht”. Beginn des Weih­nachts­kon­zer­tes ist 19.30 Uhr. Kar­ten erhal­ten Sie in allen Geschäfts­stel­len der Spar­kas­se Forchheim.

Am Mon­tag, den 6. Dezem­ber, kön­nen Sie an der Niko­laus­wan­de­rung des SRK Klein­ge­see teil­neh­men. Treff­punkt ist um 16 Uhr in Kleingesee.

Am Diens­tag, den 7. Dezem­ber, erwar­tet Sie im Pfarr­zen­trum Göß­wein­stein der Vor­trag „Gott ist grö­ßer als alle Reli­gio­nen – oder: Was macht Bud­dha in Göß­wein­stein?“. Ein Vor­trag zum 45. Jah­res­tag des Zwei­ten Vati­ka­ni­schen Konzils
von Hel­mut Hof. Die vom Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein orga­ni­sier­te Ver­an­stal­tung beginnt um 20 Uhr.

Der Göß­wein­stei­ner Krip­pen­weg ist bis zum 9. Janu­ar 2011 zu besich­ti­gen. Genie­ßen Sie die weih­nacht­li­che Stim­mung in den Stra­ßen Göß­wein­steins. Es war­ten in 25 Schau­fen­stern ca. 30 Krip­pen­dar­stel­lun­gen auf Sie. Im Haus des Gastes erhal­ten Sie einen Wegeplan.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www​.goess​wein​stein​.de oder unter Tel. 09242 456.

Schreibe einen Kommentar