Lea­der-Akti­ons­grup­pe Bam­berg im Inter­net vertreten

Die Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e.V.“ ist ab sofort mit einer eige­nen Home­page im Inter­net ver­tre­ten. Unter www​.regi​on​bam​berg​.de fin­den Inter­es­sier­te alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen rund um das För­der­pro­gramm Lea­der in ELER 2007–2013 der Euro­päi­schen Uni­on und der Regi­on Bam­berg e. V.

Mit nur weni­gen Klicks kann sich der Besu­cher über die Sei­te navi­gie­ren und über die Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e. V.“ im All­ge­mei­nen und über lau­fen­de und geplan­te Pro­jek­te im Spe­zi­el­len infor­mie­ren. „Der neue Inter­net­auf­tritt ermög­licht Inter­es­sier­ten, sich erste Infor­ma­tio­nen zum För­der­pro­gramm bequem von zu Hau­se aus zu ver­schaf­fen. Zudem kön­nen sich User unser Regio­na­les Ent­wick­lungs­kon­zept sowie not­wen­di­ge Antrags­for­mu­la­re her­un­ter­la­den“, so Chri­sti­ne Dorn-Stöhr, Geschäfts­füh­re­rin der Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e. V.“ Dar­über hin­aus kann man sich über Ter­mi­ne und Neu­ig­kei­ten rund um den Ver­ein auf dem Lau­fen­den halten.

Ein star­ker Part­ner aus dem Landkreis

In der Agen­tur aiacs GmbH hat die Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e. V.“ einen kom­pe­ten­ten Part­ner aus dem Land­kreis Bam­berg gewon­nen. Die Gestal­tung und Umset­zung der neu­en Home­page ori­en­tiert sich in Grund­zü­gen am Cor­po­ra­te Design des Land­rats­am­tes Bam­berg, wo sich auch die Geschäfts­stel­le des Ver­eins befindet.

Die Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e. V.“ 

Die Lea­der-Akti­ons­grup­pe „Regi­on Bam­berg e. V.“ ist ein Zusam­men­schluss der Gemein­den des Land­krei­ses Bam­berg sowie regio­na­ler Ver­ei­ne, Ver­bän­de und enga­gier­ter Bür­ger. Sie hat sich 2007 unter Vor­sitz von Land­rat Dr. Gün­ther Denz­ler gegrün­det. Ziel der Akti­ons­grup­pe ist unter ande­rem, mit Hil­fe des euro­päi­schen För­der­pro­gramms „Lea­der in ELER 2007–2013“ die Lebens­qua­li­tät und tou­ri­sti­sche Attrak­ti­vi­tät der Regi­on Bam­berg zu steigern.

Schreibe einen Kommentar