Selbst­ver­tei­di­gung an der Volks­hoch­schu­le Eggolsheim

Ober- und Unterarmpunktierung ...

Ober- und Unterarmpunktierung …

Tap­fer waren sie, sehr tap­fer, die Damen und Mäd­chen des aus­ge­buch­ten Eggols­hei­mer Volks­hoch­schu­len Selbst­ver­tei­di­gungs-Crash-Kur­ses. Im Gegen­satz zu vie­len ande­ren ange­bo­te­nen Kur­sen von kom­mer­zi­el­len Sicher­heits­ver­käu­fern geht es bei Hel­mut Sta­del­mann (Fach­buch­au­tor Damen-Selbst­ver­tei­di­gung und Kara­te-Trai­ner) in der Volks­hoch­schu­le sehr rea­li­stisch zu.

Ins­be­son­de­re die für Frau­en idea­le nega­ti­ve Vital­punkt­sti­mu­la­ti­on des Geg­ners hat­te es den Kurs­teil­neh­me­rin­nen ange­tan. Kann man doch damit dem über­le­ge­nen “Ver­ge­wal­ti­ger” ohne Kraft­auf­wand erheb­li­chen Scha­den zufü­gen. Schnell zu erler­nen­de Tech­ni­ken gegen sexu­el­le Über­grif­fe run­de­ten den Sams­tag­nach­mit­tag ab. Das Bild zeigt eine Ober- und Unter­arm­punk­tie­rung. Die Fuß­stel­lung haben wir wegen gefähr­li­cher unfach­män­ni­scher Nach­ah­mun­gen nicht abgebildet.

Schreibe einen Kommentar