Bun­des­wei­tes Mit­fahn­dungs­er­su­chen der Soko „Mir­co“

Mit einer bun­des­wei­ten Suche nach einem VW Pas­sat erhofft sich die Kri­po in Mön­chen­glad­bach Hin­wei­se auf das Ver­schwin­den des 10-jäh­ri­gen Mir­co Schlit­ter aus Gref­rath (Kreis Vier­sen) zu erlangen.

Mir­co wird seit Frei­tag, 3. Sep­tem­ber 2010, 21.50 Uhr, ver­misst. Von einem Zeu­gen wur­de zur tat­re­le­van­ten Zeit ein Fahr­zeug VW Pas­sat Kom­bi beob­ach­tet. Auf­grund des Ermitt­lungs­stan­des kann von einem regio­na­len Bezug des Täters aus­ge­gan­gen wer­den. Die Soko „Mir­co“ möch­te mit Hil­fe aller Poli­zei­dienst­stel­len im Bun­des­ge­biet über­prü­fen las­sen, wel­che VW Pas­sat-Kom­bi mit Gref­rath in Ver­bin­dung zu brin­gen sind.

Daher fra­gen die Ermitt­ler, wel­che Unter­neh­men, Behör­den oder Insti­tu­tio­nen über Fir­men- oder Dienst­wa­gen VW Pas­sat Kom­bi der aktu­el­len Bau­rei­he ( Bau­jahr 2005 – 2010 / Modell B6 = 3C) ver­fü­gen und einen regio­na­len Bezug zum lin­ken Nie­der­rhein (Kreis Vier­sen / Gref­rath) besit­zen. Aber auch Pri­vat­per­so­nen wer­den gebe­ten, Hin­wei­se auf Pas­sat-Kom­bis zu geben, von denen ihnen bekannt ist, dass sie regel­mä­ßig im Bereich lin­ker Nie­der­rhein unter­wegs sind. Dar­über hin­aus hofft die Soko auf Hin­wei­se zu Fahr­zeu­gen die­ser Bau­rei­he, die jetzt plötz­lich unter einem Vor­wand (Motor­scha­den, Unfall oder ähn­li­ches) nicht mehr bewegt werden.

„Ich möch­te alle Mög­lich­kei­ten aus­schöp­fen, alle Fahr­zeu­ge die­ses Typs, die in der Regi­on gefah­ren wer­den oder wur­den, zu ermit­teln. Nur so kön­nen wir sicher­stel­len, dass auf jeden Fall auch das Täter­fahr­zeug eines Tages vor uns steht“, so Ingo Thiel (Lei­ter der Soko) zu sei­nem bun­des­wei­ten Mitfahndungsersuchen.

Hin­wei­se bit­te direkt an die Ermitt­lungs­kom­mis­si­on in Mön­chen­glad­bach unter Tel.-Nr.: 02162/377‑1400 oder an die Ein­satz­zen­tra­le in Bay­reuth unter Tel.-Nr.: 0921/506–0.

Schreibe einen Kommentar