Berufs­in­for­ma­ti­ons­abend am 16. Novem­ber 2010 beim DEB e. V. in Bam­berg

Staat­lich aner­kann­te Berufs­fach­schu­le für Ergo­the­ra­pie infor­miert über die Aus­bil­dung zum/​r Ergotherapeuten/​in

Die staat­lich aner­kann­te Berufs­fach­schu­le für Ergo­the­ra­pie des Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­wer­kes (DEB) ver­an­stal­tet am Diens­tag, 16. Novem­ber 2010, einen Berufs­in­for­ma­ti­ons­abend von 18:00 bis 19:00 Uhr. Alle Aus­bil­dungs­su­chen­den und Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, sich in der Dürr­wäch­ter­stra­ße 29 über das Berufs­bild Ergotherapeut/​in zu infor­mie­ren.

In einer Power-Point Prä­sen­ta­ti­on erhal­ten die Besu­cher detail­lier­te Infor­ma­tio­nen über die Inhal­te der Aus­bil­dung, Zugangs­vor­aus­set­zun­gen und beruf­li­che Tätig­keits- und Ein­satz­fel­der. Anschlie­ßend kön­nen im per­sön­li­chen Bera­tungs­ge­spräch indi­vi­du­el­le Fra­gen beant­wor­tet wer­den. Bei einem Rund­gang durch die Schu­le kön­nen die Besu­cher einen Ein­blick in die Unter­richts- und Fach­räu­me bekom­men.

Die drei­jäh­ri­ge Ergo­the­ra­pie-Aus­bil­dung bie­tet Schü­le­rin­nen und Schü­lern die Mög­lich­keit, einen in der Gesund­heits­bran­che stark nach­ge­frag­ten und sehr viel­sei­ti­gen Fach­be­ruf zu erler­nen, der vie­le Per­spek­ti­ven bie­tet. Die WFOT-Aner­ken­nung der Berufs­fach­schu­le eröff­net allen Absol­ven­ten der Aus­bil­dung zudem die Mög­lich­keit, auch außer­halb Deutsch­lands aner­kannt als Ergotherapeut/​in zu arbei­ten. Sie schafft somit die Chan­ce, auf dem inter­na­tio­na­len Arbeits­markt tätig zu wer­den. Vor allem in Nicht-EU-Staa­ten (z. B. USA, Kana­da, Austra­li­en) ist eine Arbeits­ge­neh­mi­gung von einer WFOT-aner­kann­ten Aus­bil­dung abhän­gig.

Wer sich bereits für die Aus­bil­dung ent­schie­den hat, kann sei­ne Bewer­bung an die­sem Abend ger­ne mit­brin­gen und per­sön­lich abge­ben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen bekom­men Sie hier:

Deut­sches Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk
Staat­lich aner­kann­te Berufs­fach­schu­le für Ergo­the­ra­pie
Dürr­wäch­ter­stra­ße 29

96052 Bam­berg
Tel.: 09 519 15 55 ‑600
E‑Mail: bfs-​bamberg@​deb-​gruppe.​org

Im Netz unter: www​.deb​.de oder www​.cle​vereaus​bil​dung​.de