Pres­se­be­richt Ver­kehrs­po­li­zei­in­spek­ti­on Bam­berg vom Don­ners­tag, 21. Okto­ber 2010

Land­kreis Bamberg

Ver­kehrs­un­fäl­le

Zu schnell in die Zufahrt eingefahren
A 70/GUNDELSHEIM, LKR. BAM­BERG. Am Mitt­woch­nach­mit­tag fuhr ein 60-jäh­ri­ger Renault-Fah­rer am Bam­ber­ger Kreuz in die Zufahrt zur A 70 in Rich­tung Schwein­furt ein. Wegen sei­ner nicht ange­pass­ten Geschwin­dig­keit brach in der Kur­ve das Heck sei­nes Pkw aus und stieß gegen die rech­te Schutz­plan­ke. Beim Unfall blieb der 60-Jäh­ri­ge unver­letzt; es ent­stand ein Gesamtsach­scha­den in Höhe von ca. 3200 Euro.

Nach links gera­ten und Unfall verursacht
A 70/STADELHOFEN, LKR. BAM­BERG. Am Mitt­woch­nach­mit­tag geriet auf der A 70 in Rich­tung Bay­reuth ein 26-jäh­ri­ger Sat­tel­zug-Fah­rer vom rech­ten auf den lin­ken Fahr­strei­fen. Ein nach­fol­gen­der 34-jäh­ri­ger VW-Fah­rer wur­de dadurch zu einer Voll­brem­sung gezwun­gen. Dabei geriet der Pkw ins Ban­kett, tou­chier­te die Mit­tel­schutz­plan­ke und dreh­te sich auf der Fahr­bahn. Ein nach­fol­gen­der Opel wur­de durch her­um­flie­gen­de Tei­le getrof­fen. Beim Unfall wur­de nie­mand ver­letzt; es ent­stand ein Gesamtsach­scha­den in Höhe von ca. 2200 Euro.

Stadt und Land­kreis Forchheim

Unfall­fluch­ten

Zeu­gen gesucht!
A 73/FORCHHEIM. Am Mitt­woch, gegen 5.45 Uhr, fuhr ein 24-jäh­ri­ger Audi-Fah­rer an der Anschluss­stel­le Forch­heim-Nord in die A 73 in Rich­tung Nürn­berg ein. Dabei stieß er mit dem lin­ken Vor­der­rad sei­nes Pkw gegen das rech­te Hin­ter­rad eines auf dem rech­ten Fahr­strei­fen fah­ren­den Lkw-Zuges. Dar­auf­hin setz­te der Lkw-Fah­rer sei­ne Fahrt ohne anzu­hal­ten fort. Beim Unfall wur­de der 24-Jäh­ri­ge leicht ver­letzt; an sei­nem Fahr­zeug ent­stand Scha­den in Höhe von 5000 Euro. Die Ver­kehrs­po­li­zei­in­spek­ti­on Bam­berg bit­tet Zeu­gen die­ses Unfal­les sich unter Tel. 0951/9129–510 zu melden.

Schreibe einen Kommentar