In Göß­wein­stein ist was los!

Das Tou­ris­mus­bü­ro Göß­wein­stein möch­te auf fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen hinweisen:

Am Frei­tag, den 22. Okto­ber, fin­det in der Basi­li­ka um 10.30 Uhr die belieb­te Kir­chen­füh­rung mit Orgel­spiel statt. Am Nach­mit­tag, um 14 Uhr, kön­nen Sie im Wall­fahrts­mu­se­um an der Füh­rung teilnehmen.

Sonn­tags, den 24. Okto­ber, fährt ab 11 Uhr die Dampf­bahn Frän­ki­sche Schweiz im Wie­sent­tal zwi­schen Eber­mann­stadt und Beh­rin­gers­müh­le. Fahr­kar­ten erhal­ten Sie direkt im Zug. Um 16 Uhr erwar­tet Sie in der Basi­li­ka Göß­wein­stein ein musi­ka­li­scher Hoch­ge­nuss – die Krö­nungs­mes­se von Wolf­gang Ama­de­us Mozart. Kar­ten erhal­ten Sie an der Abendkasse.

Am Diens­tag, den 26. Okto­ber, bie­tet Ihnen das Wall­fahrts­mu­se­um Göß­wein­stein den Vor­trag Die Durch­set­zung der “allein selig machen­den katho­li­schen Reli­gi­on” unter Bischof Neit­hard von Thü­rin­gen (1591 – 1599) an. Refe­rent ist Dr. Klaus Rupprecht. Die Ver­an­stal­tung fin­det um 20 Uhr im Pfarr­zen­trum Göß­wein­stein statt.

Immer loh­nens­wert ist der Bal­tha­sar-Neu­mann-Rund­wan­der­weg. Er führt Sie über 5 Aus­sichts­punk­te, dar­un­ter die Burg Göß­wein­stein, um den Ort. Ent­lang des Weges erhal­ten Sie immer wie­der neue beein­drucken­de Impres­sio­nen von Göß­wein­stein und der Frän­ki­schen Schweiz. Wan­der­plä­ne erhal­ten Sie im Tou­ris­mus­bü­ro im Haus des Gastes.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www​.goess​wein​stein​.de oder unter Tel. 09242 456.

Schreibe einen Kommentar