n2 ear­ly – das Früh­stück für inno­va­ti­ve Unternehmer

Kon­tak­te knüp­fen zu Grün­dern und Unter­neh­mern aus der Regi­on kön­nen Früh­auf­ste­her am 28. Okto­ber 2010 in der Spar­kas­se Nürn­berg. Von 8 bis 10 Uhr lädt das netz­werk nord­bay­ern gemein­sam mit den Spar­kas­sen in Mit­tel­fran­ken wie­der zu der kosten­frei­en Networking­veranstaltung „n2 ear­ly – das Früh­stück für inno­va­ti­ve Unter­neh­men“ ein. Um das Net­wor­king so effek­tiv wie mög­lich zu gestal­ten, ist zum einen die Teil­neh­mer­zahl auf maxi­mal 50 Per­so­nen begrenzt. Zum ande­ren haben alle Gäste die Mög­lich­keit, sich und ihre Fir­ma zu Beginn kurz vor­zu­stel­len. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an Unter­neh­mer und Fir­men­ver­tre­ter aus der Regi­on, die sich mit dem The­ma Inno­va­ti­on beschäf­ti­gen oder beschäf­ti­gen möch­ten und ihres­glei­chen suchen.

Tipps für ein bes­se­res Namensgedächtnis

Der Kurz­vor­trag des mor­gend­li­chen Net­wor­king-Tref­fens gibt die­ses Mal Tipps und Tricks, wie sich auch schwie­ri­ge Namen dau­er­haft mer­ken las­sen. Denn ein gutes Namens­ge­dächt­nis ist gera­de beim Kon­tak­te Knüp­fen enorm hilf­reich. Für ver­tie­fen­de Fra­gen steht die Refe­ren­tin Julia Hayn von der Elmar Hayn Unter­neh­mens­be­ra­tung auch nach ihrem Vor­trag zur Verfügung.

Das netz­werk nord­bay­ern, das nach dem Mot­to „Wir machen Unter­neh­mer“ ins­be­son­de­re inno­va­ti­ve, tech­no­lo­gie­ori­en­tier­te Start-ups aus ganz Nord­bay­ern bei der Unter­neh­mens­pla­nung und ‑finan­zie­rung unter­stützt, rich­tet regel­mä­ßig in ver­schie­de­nen nord­baye­ri­schen Orten kosten­freie Net­wor­king­ver­an­stal­tun­gen aus. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Anmel­dung unter www​.netz​werk​-nord​bay​ern​.de oder unter Tele­fon 0911/59724–8000.

n2 ear­ly – das Früh­stück für inno­va­ti­ve Unternehmer

Zeit: 28. Okto­ber 2010, 8.00 – 10.00 Uhr

Ort: Spar­kas­se Nürn­berg, Loren­zer Platz 12, Nürn­berg
Die Teil­nah­me ist kosten­frei. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich.

Schreibe einen Kommentar