Freie Wäh­ler prä­sen­tier­ten “Genuss­re­gi­on Ober­fran­ken” im Landtag

Landrat Klaus Peter Söllner (Landkreis Kulmbach), MdL Thorsten Glauber, MdL Peter Meyer, Frank Xaver Bauer (Tourismuszentrale Fränk. Schweiz), HWK-Präsident Thomas Zimmer

Land­rat Klaus Peter Söll­ner (Land­kreis Kulm­bach), MdL Thor­sten Glau­ber, MdL Peter Mey­er, Frank Xaver Bau­er (Tou­ris­mus­zen­tra­le Fränk. Schweiz), HWK-Prä­si­dent Tho­mas Zimmer

MdL Thor­sten Glau­ber und die Land­tags­frak­ti­on der Frei­en Wäh­ler luden am 30. Sep­tem­ber 2010 zu einem Par­la­men­ta­ri­schen Abend „Regio­nal­ver­mark­tung“ in den Baye­ri­schen Land­tag ein. Unter dem Mot­to “Genuss­re­gio­nen – so schmeckt Ober­fran­ken, so schmeckt Bay­ern” wur­den ober­frän­ki­sche Spe­zia­li­tä­ten prä­sen­tiert. Ziel eines sol­chen Abends sei es, so Glau­ber, den unver­wech­sel­ba­ren Genuss tra­di­tio­nel­ler regio­na­ler Spe­zia­li­tä­ten zu beto­nen, die Pro­du­zen­ten von Spit­zen­pro­duk­ten zu stär­ken und damit die Wert­schöp­fung im länd­li­chen Raum zu halten.

Die Initia­ti­ve war von der Hand­werks­kam­mer Ober­fran­ken ins Leben geru­fen wor­den, um auf die Viel­falt an kuli­na­ri­schen Spe­zia­li­tä­ten hin­zu­wei­sen, die die Regi­on zu bie­ten hat. Für Land­rat Peter Söll­ner und Hand­werks­kam­mer­prä­si­dent Tho­mas Zim­mer steht die Mar­ke „Ober­fran­ken“ für Her­kunft sowie tra­di­tio­nel­les Wis­sen über den Anbau und die Ver­ar­bei­tung und macht Regi­on und Pro­dukt zu einer Einheit.

Bespro­chen wur­den an dem sehr gut besuch­ten Abend die Erfolgs­fak­to­ren der Ver­mark­tung regio­na­ler Lebens­mit­tel sowie Mög­lich­kei­ten und Gren­zen der regio­nal ori­en­tier­ten Wirt­schafts­wei­se im Zeit­al­ter einer rasch vor­an­schrei­ten­den Globalisierung.

Im Anschluss an die Dis­kus­si­ons­run­de prä­sen­tier­ten Spit­zen­pro­du­zen­ten aus Ober­fran­ken eine erst­klas­si­ge Aus­wahl an hei­mi­schen Spe­zia­li­tä­ten, die zum Teil vor den Augen der Besu­cher in einer Koch­show von Ster­ne­koch Chri­sti­an Hen­ze zube­rei­tet wurden.

Schreibe einen Kommentar