8.Regionaler Künst­ler­markt rund um die Neu­bürg

Künstlermarkt rund um die Neubürg

Künst­ler­markt rund um die Neu­bürg

Die Regio­na­le Ent­wick­lungs­ge­sell­schaft “Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz” ver­an­stal­tet am Sonn­tag, den 17. Okto­ber 2010 in der Volks­schu­le Hum­mel­tal einen regio­na­len Künst­ler­markt. Der Markt fin­det bereits zum 8. Mal statt und hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zuneh­men­der Beliebt­heit erfreut.

Die Ange­bots-Palet­te der über 25 Künst­ler und Kunst­hand­wer­ker ist breit gestreut. Zu sehen sind Bil­der in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken, Kera­mik­ar­ti­kel, Klöp­pel­ar­bei­ten, Fil­z­u­ni­ka­te, gedrech­sel­te Holz­ar­bei­ten, Ton für Haus und Gar­ten, Schmuck aus den unter­schied­lich­sten Mate­ria­len, hand­ge­fer­tig­te Ted­dy­bä­ren und vie­les mehr. Eini­gen Künst­lern kann man bei der Arbeit vor Ort zuschau­en oder sogar selbst Hand anle­gen: Igel fil­zen, Spit­zen­klöp­peln, Drech­seln, Holz­brand­ma­len sind nur eini­ge der ange­bo­te­nen Mit­mach-Aktio­nen der Künst­ler.

Eröff­net wird der Markt um 10 Uhr mit Bür­ger­mei­ster Richard Mül­ler, Land­rat Her­mann Hüb­ner und der „Rettl aus‘m Hum­mel­gau“.

Das nahe­ge­le­ge­ne Muse­um Hum­mel­stu­be ver­an­stal­tet einen „Tag der offe­nen Tür“ und freut sich eben­falls über zahl­rei­che Besu­cher. Dort ist außer­dem eine Aus­stel­lung mit Drucken von Evi Remer zu sehen.

Der Künst­ler­markt endet um 17 Uhr. Der Ein­tritt ist frei. Für das leib­li­che Wohl sorgt der Eltern­bei­rat der Schu­le Hum­mel­tal.

Schreibe einen Kommentar