T‑Shirt-Drucker.de prä­sen­tiert die Lach­nacht im frän­ki­schen Kulturprogramm

3. Höchstadter Lach­nacht am 08.10.2010

Im Herbst geht’s rich­tig los! In Forch­heim, Kauf­beu­ren, Kulm­bach und natür­lich Höchstadt gehen wei­te­re Lach­näch­te an den Start. Was 2009 als erste Lach­nacht in der Höch­städ­ter For­tu­na Kul­tur­fa­brik Pre­miè­re hat­te, hat sich zum erfolg­rei­chen Dau­er­bren­ner ent­wickelt. Künst­ler und Zuschau­er waren von der Lach­nacht so begei­stert, dass von allen Sei­ten die Nach­fra­ge nach einer Neu­auf­la­ge kam. „Die Lach­nacht ist eine Mix­tur, die sich als Publi­kums­ma­gnet ent­puppt hat“, freut sich der viel­sei­ti­ge Orga­ni­sa­tor des Events Atze Bau­er, der sin­gen­de T‑Shirt-Drucker.

Atze Bau­er ist nicht nur Inha­ber der Fir­ma Axel Bau­er Tex­til­druck, son­dern auch der bekann­te Musik-Come­di­an und Lie­der­cha­ot aus Höchstadt. „Ich hat­te schon immer die Idee, meh­re­re Künst­ler an einem Abend auf die Büh­ne zu holen“, stellt er sei­ne Idee vor. Die zur Lach­nacht gela­de­nen Come­di­ans sor­gen mit einem Pro­gramm, rand­voll mit Musik, Kaba­rett und Come­dy, für jede Men­ge Spaß und gute Unter­hal­tung. Der Mix hat sich bewährt und die Lach­nacht hat sich mitt­ler­wei­le zu einem festen Pro­gramm­punkt im frän­ki­schen Kul­tur­le­ben entwickelt.

Come­dy wird Programm

„Ich lie­be es, Men­schen mit Fröh­lich­keit und Wort­witz zu unter­hal­ten und zum Lachen zu brin­gen.“ Als frän­ki­scher Lie­der­cha­ot www​.atze​bau​er​.de macht sich Atze Bau­er bereits seit den 90er Jah­ren einen Namen in der Musik­sze­ne, und als T‑Shirt-Drucker www.t‑shirt-drucker.de ver­sieht er die Fanshirts für vie­le Künst­ler und Musik­bands mit pas­sen­den Moti­ven. Als Künst­ler hat er bei sei­nen zahl­rei­chen Auf­trit­ten in Deutsch­land schon mit vie­len Come­di­ans auf der Büh­ne gestan­den. Nun hat der sin­gen­de T‑Shirt-Drucker Atze Bau­er eine neue Beru­fung gefun­den. Er lädt Künst­ler­kol­le­gen ein, bei der Lach­nacht im Come­dy­quar­tett auf­zu­tre­ten: „Das Tol­le an der Lach­nacht ist, dass durch die ver­schie­de­nen Künst­ler Tem­po und Abwechs­lung im Pro­gramm ist – ein High­light jagt das ande­re!“ Atze Bau­er ist nicht nur der Orga­ni­sa­tor der Lach­näch­te, son­dern er führt auch mit spon­ta­nem Wort­witz und musi­ka­li­scher Impro­vi­sa­ti­on durch das abwechs­lungs­rei­che Pro­gramm. Eine Rol­le, die dem Lie­der­chao­ten viel Spaß macht und die Lach­mus­keln der Zuhö­rer erbe­ben lässt.

Lach­näch­te, über­all Lachnächte

Die Lach­nacht geht in Serie. Bei der näch­sten Lach­nacht-Run­de im Herbst freu­en sich fol­gen­de Come­di­ans auf ihren Auftritt:

08.10.2010 in Höchstadt, 3. Höchstadter Lachnacht

Künst­ler: Katha­ri­na Herb, Pete the Beat, Olaf Bos­si, Erich Weich­lein, Mode­ra­ti­on: Atze Bauer

05.11.2010 in Kauf­beu­ren, 1. Kauf­beu­rer Lachnacht

Künst­ler: Maxi Schaf­roth, Mister Deten, Mir­ja Regens­burg, Mode­ra­ti­on: Atze Bauer

05.11.2010 in Kulm­bach, 2. Kulm­ba­cher Lachnacht

Künst­ler: Clau­dia Bill, Tobi van Deis­ner, Kel­ler Steif, Mar­kus Schnei­der, Chri­stoph Wei­he­rer, Mode­ra­ti­on: Das Eich

Schreibe einen Kommentar