8. Herbst­lauf Schloss Thurn am 9. Oktober

Am 09. Okto­ber fin­det die ach­te Auf­la­ge des Herbst­lau­fes zu Schloss Thurn statt. Mario Scordo und sein Team ste­hen bereits in den Start­lö­chern und freu­en sich über jede Anmel­dun­gen. „Ein paar mehr Anmel­dun­gen dür­fen es aber noch wer­den“, sagt uns Scordo, der den Herbst­lauf zu einer festen Lauf­ver­an­stal­tung im Land­kreis Forch­heim machen möch­te. Doch die Teil­neh­mer­zah­len sind leicht rück­läu­fig. Eigent­lich nicht ver­ständ­lich, denn das Lau­fe­vent ist allei­ne schon vom land­schaft­li­chen Ambi­en­te ein Besuch wert.Scordo hofft nun mit sei­nem Auf­ruf die Teil­neh­mer­an­zahl deut­lich zu steigern.

Bereits früh um 09.30 Uhr fällt in der Western­stadt des Erleb­nis­parks Schloss Thurn der Start­schuss für den Jugend­lauf (acht bis 15 Jah­re) über eine Distanz von 1750 Metern. Kurz danach um 10 Uhr, wer­den dann die Läu­fe­rin­nen und Läu­fer des Hob­by­l­au­fes auf die sie­ben Kilo­me­ter­strecke, die sich von Herolds­bach nach Hau­sen und wie­der zurück durch die herbst­lich ange­hauch­te male­ri­sche Land­schaft der bei­den Gemein­den führt. Um 10.05 Uhr dür­fen dann auch die Bam­bi­nis, sie­ben Jah­re und jün­ger, an den Start gehen. Hier ist eine Distanz von 500 Metern zurück­zu­le­gen. Jeder Teil­neh­mer des Bab­mi­ni-Lau­fes erhält eine Medail­le. Pünkt­lich um elf Uhr star­tet dann auch das Teil­neh­mer­feld des Haupt­lau­fes über die Halb­ma­ra­thon­di­stanz von 21000 Metern. Hier gilt es ins­ge­samt drei­mal die Run­de zwi­schen Hau­sen und Herolds­bach zu absolvieren.

Start und Ziel ist jeweils die Wester­stadt im Erleb­nis­park. Tee und Was­ser wer­den im Ziel­be­reich und an der Ver­pfle­gungs­sta­ti­on „Berg­hof“ in Hau­sen kosten­los aus­ge­schenkt. Die Aus­ga­be der Start­num­mern erfolgt bereits ab 08.30 Uhr. Jede Start­num­mer nimmt an einer Son­der­ver­lo­sung teil. Umklei­den und Duschen ste­hen in aus­rei­chen­der Anzahl in der vom Start rund 300 Meter ent­fern­ten Hir­ten­bach­hal­le zur Verfügung.

Die Sie­ger­eh­rung des Jugend­lau­fes fin­det gleich nach dem Start des Haupt­lau­fes in der Western­stadt statt; die Sie­ger­eh­rung für den Hob­by- und Haupt­lauf wird um 14.30 Uhr in der Hir­ten­bach­hal­le vor­ge­nom­men. Hier wer­den dann auch Kaf­fee und Kuchen und Spei­sen und Geträn­ke ange­bo­ten. Für die Platz­ier­ten gibt es Urkun­den und Sach­prei­se. Außer­dem gibt es Poka­le für den Strecken­schnell­sten oder die –schnell­ste, sowie für den schnell­sten Hausener/​Heroldsbacher.

Schirm­herr ist wie auch in den ver­gan­ge­nen Jah­ren Bene­dikt Graf von Bent­zel. Als Gast­ge­schenk erhält jeder Teil­neh­mer beim „8. Herbst­lauf Schloss Thurn“ eine um die Hälf­te redu­zier­te Ein­tritts­kar­te für den Erleb­nis­park Schloss Thurn, gül­tig wäh­rend der Sai­son 2011. Mehr über den Volks­lauf auch im Inter­net unter www​.herbst​lauf​-schloss​-thurn​.de . Mel­de­schluss ist der 06. Oktober.

Schreibe einen Kommentar