Neu­er Kin­der­chor der Bam­ber­ger Kreis­musik­schu­le steht in den Startlöchern

Pünkt­lich zum Start des neu­en Schul­jah­res star­tet der neue Kin­der­chor der Kreis­musik­schu­le Bam­berg. Ange­spro­chen sind alle Kin­der im Alter zwi­schen sechs und zehn Jah­ren, die Spaß am Sin­gen und Musi­zie­ren haben und sich ger­ne in eine Gemein­schaft ein­brin­gen. „Das Sin­gen in einem Chor ist ein tol­les Gemein­schafts­er­leb­nis für die Kin­der“, so Rai­mund Krug, Lei­ter der Kreis­musik­schu­le Bam­berg. „Es för­dert nicht nur die Musi­ka­li­tät und Krea­ti­vi­tät, son­dern auch die sozia­le Kom­pe­tenz.“ Neben den 60minütigen Pro­ben pro Schul­wo­che erwar­tet die Kin­der tol­le Auf­tritts­mög­lich­kei­ten im Rah­men der Kon­zer­te der Kreismusikschule.

Um den neu gegrün­de­ten Kin­der­chor pro­fes­sio­nell auf­zu­stel­len, wur­de mit Tan­ja Watz­in­ger eigens eine diplo­mier­te Gesangs­päd­ago­gin ein­ge­stellt. Sie wird nicht nur den Kin­der­chor qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig unter­rich­ten, son­dern vor­aus­sicht­lich ab Janu­ar 2011 auch die (Solo-)Gesangsschüler der Kreis­musik­schu­le Bamberg.

Bei dem Kin­der­chor han­delt es sich um ein land­kreis­wei­tes Ange­bot. Daher wer­den die Pro­ben im Haus für Kin­der und Kul­tur in Bam­berg (neben dem Land­rats­amt) statt­fin­den. Zum offi­zi­el­len Start des Kin­der­cho­res lädt die Kreis­musik­schu­le alle Inter­es­sier­ten zu einer kosten­lo­sen Schnup­per­stun­de am Frei­tag, 15. Okto­ber, 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr, ein.

Infor­ma­tio­nen zum Kin­der­chor gibt’s im Inter­net unter www​.kreis​musik​schu​le​-bam​berg​.de oder im Sekre­ta­ri­at der Kreis­musik­schu­le, Tel.: 0951/85–165.

Schreibe einen Kommentar