Lie­der­ma­cher Alex­an­der Wol­frum im Jun­gen Thea­ter Forchheim

Alexander Wolfrum

Alex­an­der Wolfrum

Seit 30 Jah­ren ist der Sän­ger und Gitar­rist unter­wegs, er war 25 Jah­re Kopf der legen­dä­ren Band FEEL­SAI­TIG. Alex­an­der Wol­frum hat sich den Lie­dern und Songs ver­schrie­ben, die er seit Jah­ren kom­po­niert (“Napo­le­ons Früh­stücks­ei” , “Zu Frie­den”) oder inter­pre­tiert ( “Rake and ram­lin’ bla­de” , “Loo­ney Bal­loon”). Er gehört zu den renom­mier­te­sten Lie­der­ma­chern des Lan­des und das seit über zwei Jahrzehnten .

Plum­pe Tex­te und ein­tö­ni­ge Melo­dien sind sei­ne Sache nicht. “Davon gibt’s ja schon genug.” , so sei­ne Wor­te. Seit zehn Jah­ren hat er sein eige­nes Festi­val , das FESTI­VAL DER LIE­DER­MA­CHER in Bay­reuth. Die mei­sten sei­ner Kol­le­gen (Georg Dan­zer, Han­nes Wader, Colin Wil­kie, Bet­ti­na Weg­ner, Kon­stan­tin Wecker, Wer­ner Läm­mer­hirt, Gün­ter Reiß, Ulri­ke Gri­gat u.a.)haben ihn dort bereits besucht und das Festi­val ist jedes­mal ein Höhe­punkt im frän­ki­schen Konzertkalender.

Jetzt ist ein neu­es Solo-Album erschie­nen: “Es bleibt dabei”. Als Musi­ker steht er natür­lich am lieb­sten auf der Büh­ne und bringt sei­ne Lie­der und Songs live unter die Leu­te. Sein aktu­el­les Pro­gramm besticht wie­der durch Kurz­wei­le , Esprit und Humor. Sei­ne Stim­me und sein vir­tuo­ses Gitar­ren­spiel bie­ten die idea­le Grund­la­ge für einen unver­gess­li­chen Auf­tritt. Am 17.9.10 ist er bei der Show “Don­ner­wet­ter Varie­té” im Jun­gen Thea­ter dabei.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.alex​an​der​wol​frum​.de

Schreibe einen Kommentar