“Fas­zi­na­ti­on Bal­lett” – Aus­stel­lung im Bam­ber­ger Land­rats­amt

Tatjana Tomschke

Tat­ja­na Tomsch­ke

„Fas­zi­na­ti­on Bal­lett“ – unter die­sem Titel stellt die Künst­le­rin Tat­ja­na Tomsch­ke ab heu­te bis zum 14. Okto­ber 2010 aus­ge­wähl­te Gemäl­de im Sit­zungs­ge­bäu­de des Land­rats­am­tes Bam­berg aus. In ihren Ölbil­dern zeigt die Künst­le­rin – in ihrer Jugend selbst begei­ster­te Bal­letttän­ze­rin – die Gesamt­heit des Bal­lett­le­bens, wie Sze­nen aus bekann­ten Ballett­stücken, berühm­te Tän­ze­rin­nen und den Bal­let­tall­tag. Dabei legt sie sehr viel Wert auf den Zusam­men­hang von der Bewe­gung des Tan­zes und der Wir­kung des Lich­tes. Beson­ders inspi­riert sie dabei das klas­si­sche Bal­lett der Fünf­zi­ger und Sech­zi­ger.

Vom Tanz inspi­riert

Die Künst­le­rin Tat­ja­na Tomsch­ke hat an der Ema­nu­el Kant Uni­ver­si­tät in Königs­berg Geschich­te und Kunst­ge­schich­te stu­diert und den Abschluss als Diplom-Histo­ri­ke­rin erlangt. Nach dem Stu­di­um war sie als Leh­re­rin tätig. Seit Ende 2007 arbei­tet sie als frei­schaf­fen­de Künst­le­rin.

Die Aus­stel­lung kann zu den übli­chen Öff­nungs­zei­ten des Land­rats­am­tes Bam­berg im Sit­zungs­trakt besich­tigt wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Künst­le­rin und zu den Wer­ken gibt’s im Inter­net unter www​.bal​lett​-male​rei​.de.