Apfel­ver­ko­stung ersetzt Infor­ma­ti­on über Zwetschgensorten

Die für Sams­tag, 4. Sep­tem­ber 2010 vor­ge­se­he­ne Bege­hung der Obst­ver­suchs­pflan­zun­gen in Hilt­polt­stein muss lei­der abge­sagt wer­den. Durch die äußerst schlech­ten Wet­ter­be­din­gun­gen wäh­rend der Blü­te­zeit haben die Zwetsch­gen­sor­ten heu­er lei­der kei­ner­lei Behang auf­zu­wei­sen. Eine Füh­rung wäre daher uninteressant.

Statt­des­sen bie­tet die Kreis­fach­be­ra­tung am Sonn­tag, 17. Okto­ber 2010 von 14:00- 16:30 Uhr in den Ver­suchs­an­la­gen für Obst­bau in Hilt­polt­stein, Möch­ser Weg, bei frei­em Ein­tritt als Ersatz fol­gen­de ins­be­son­de­re für Haus­gar­ten­be­sit­zer inter­es­san­te Alter­na­ti­ve an:

„Resi­sten­te und tole­ran­te Apfel­sor­ten für den Hausgarten“

Vor­ge­se­he­nes Programm:

  • Füh­rung durch die Apfel­an­la­gen (Hans Schil­ling, Chri­stof Vogel)
  • Ver­ko­stung ver­schie­de­ner Apfelsorten
  • Aktu­el­le Pflan­zen­schutz­fra­gen im Obstbau(Matthias Krauß)

Schreibe einen Kommentar