Vor dem Umbau: Alles muss raus bei “Welt­bild” in Forchheim

Welt­bild inve­stiert in den Stand­ort Forch­heim und moder­ni­siert sei­ne Filia­le – Zum Dank an treue Kun­den gro­ßer Abver­kauf vor dem Umbau

“Forch­heim wird Augen machen”: Deutsch­lands gro­ßer Buch- und Medi­en­händ­ler Welt­bild setzt auch zukünf­tig auf den Stand­ort Forch­heim. Seit zwölf Jah­ren ist Welt­bild in der sym­pa­thi­schen Stadt in Ober­fran­ken prä­sent und sieht das anhal­tend hohe Kun­den­in­ter­es­se als gute Vor­aus­set­zung, den erfolg­rei­chen Laden jetzt neu zu gestalten.

Schö­ner, moder­ner und zeit­ge­mä­ßer lau­tet das Mot­to, unter dem Welt­bild Anfang Okto­ber 2010 sei­nen Laden am Para­de­platz in der Forch­hei­mer Innen­stadt wie­der­eröff­net. Dann erwar­tet die Kun­den eine völ­lig neue Welt­bild-Welt rund um Bücher, Musik, Fil­me, Spiel­wa­ren und Geschenke.

Dicke Pro­zen­te locken bei Welt­bild vor dem Umbau

Seit Don­ners­tag, 2. Sep­tem­ber 2010, gibt es bei Welt­bild bis zu 70 Pro­zent Rabatt auf aus­ge­wähl­te Ange­bo­te – zum Lesen, Hören, Spie­len und Schen­ken. Bis zum Umbau fin­den preis­be­wuss­te Büch­er­fans jede Men­ge gün­sti­gen Lese­stoff. Dazu kom­men Deko­trends und Geschenk­ar­ti­kel sowie schö­ne und prak­ti­sche Hel­fer für Haus und Gar­ten, die eben­falls zu redu­zier­ten Prei­sen ange­bo­ten werden.

Mit neu­em Look und fri­schen Ange­bo­ten ist Welt­bild ab dem 7. Okto­ber 2010 wie­der für die Forch­hei­mer da. An den Eröff­nungs­ta­gen erwar­tet das Welt­bild-Team sei­ne Kun­den mit beson­de­ren Attraktionen.

Über Welt­bild

Mit einer Bekannt­heit von rund 84 Pro­zent (GfK 2010) ist Welt­bild die bekann­te­ste Buch­mar­ke. Sie steht für Aktua­li­tät und nied­ri­ge Prei­se. Mit mehr als 300 Filia­len im deutsch­spra­chi­gen Raum ist Welt­bild auch vor Ort flä­chen­deckend für die Kun­den da. Welt­bild Kun­den kön­nen aus über drei Mil­lio­nen Arti­keln im Inter­net wäh­len, die sich die Kun­den por­to­frei in die Filia­le ihrer Wahl bestel­len kön­nen: neben allen lie­fer­ba­ren Büchern sind das auch alle DVDs, CDs, Soft­ware, Spiel­wa­ren und Geschenk­ar­ti­kel. Die Welt­bild-Filia­len gehö­ren zur DBH Buch Han­dels GmbH & Co. KG (Mün­chen), hin­ter der die Münch­ner Buch­hand­lung Hugen­du­bel und die Ver­lags­grup­pe Welt­bild stehen.

Schreibe einen Kommentar