Der Berg­fried im Fokus der Kunst

Bereits zum 10. Mal lädt der Bam­ber­ger Skulp­teur Franz Rosen­klee jetzt zur Kunst­aus­stel­lung auf die Giech­burg ein. Das The­ma heu­er: „Der Berg­fried im Fokus der Kunst“. Neben Skulp­tu­ren und Bil­der von Franz Rosen­klee selbst zei­gen fünf Künst­le­rin­nen und drei Künst­ler ihre Wer­ke aus dem ver­gan­ge­nen Jahr.

Mit dabei sind

  • Gud­run Brehm, Malerei
  • Maria Born­kes­sel, Skulpturen
  • Sabi­ne Flecken­stein, Malerei
  • Ernst Roth, Malerei
  • Car­men Kun­ert, moder­ne Gestaltung
  • Ulrich Bartsch, Holzarbeiten
  • Ruth Mayek, Goldschmiedearbeiten

Die Viel­zahl der unter­schied­li­chen Tech­ni­ken ver­spricht den Besu­che­rin­nen und Besu­chern einen abwechs­lungs­rei­chen und kurz­wei­li­gen Kunstgenuss.

Die Aus­stel­lung „Der Berg­fried im Fokus der Kunst“ kann vom 22. Sep­tem­ber bis 10. Okto­ber 2010 jeweils sams­tags und sonn­tags sowie an den Fei­er­ta­gen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr besucht wer­den. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar