Fle­der­mäu­se – Die geheim­nis­vol­len Jäger der Nacht

Der LBV lädt am 28. und 29. August zur 14. Euro­päi­schen Fle­der­maus­nacht ein

Bereits im Mit­tel­al­ter haben Fle­der­mäu­se die Gemü­ter der Men­schen erregt. Was sich damals in Unver­ständ­nis und Angst äußer­te, hat sich vor allem in den letz­ten Jah­ren zu ech­tem Inter­es­se an die­sen fas­zi­nie­ren­den Tie­ren ent­wickelt. Den­noch wur­de in den 60er Jah­ren ein star­ker Rück­gang der mei­sten Fle­der­maus­po­pu­la­tio­nen in Deutsch­land ver­zeich­net, der haupt­säch­lich durch feh­len­de Brut- und Über­win­te­rungs­quar­tie­re sowie Ver­gif­tung der Umwelt ver­ur­sacht wur­de. Obwohl der Bestand der mei­sten Fle­der­maus­ar­ten mitt­ler­wei­le kon­stant geblie­ben ist, gel­ten sie noch immer als stark gefähr­det. Um einen effek­ti­ven Schutz und damit eine Bestands­er­ho­lung zu gewähr­lei­sten, ist die Auf­klä­rung und Mit­ar­beit der Bevöl­ke­rung von Nöten.

Anläss­lich der 14. Euro­päi­schen Fle­der­maus­nacht bie­ten die Kreis- und Orts­grup­pen und Geschäfts­stel­len des Lan­des­bund für Vogel­schutz e.V. (LBV) erneut vie­le Ver­an­stal­tun­gen rund um die­se geheim­nis­vol­len Jäger der Nacht an. Das Pro­gramm ist auch in die­sem Jahr wie­der span­nend und infor­ma­tiv und ermög­licht es den Inter­es­sier­ten mehr über die­se fas­zi­nie­ren­den Tie­re und deren Schutz zu erfah­ren. Die bay­ern­weit 26 Ver­an­stal­tun­gen rei­chen von nächt­li­chen Exkur­sio­nen mit dem Bat-Detek­tor, der die Ultra­schall-Rufe der Fle­der­mäu­se auch für uns Men­schen hör­bar macht, über Dia­vor­trä­ge und Lager­feu­ern mit Stock­brot bis hin zu Bastel­ak­tio­nen für Kin­der. Dabei kön­nen Jung und Alt die Welt der klei­nen Kobol­de für sich ent­decken und mit ein biss­chen Glück die­se sogar bei ihrer Jagd nach Insek­ten beobachten.

Viel­leicht wird der ein oder ande­re nach einer die­ser Ver­an­stal­tung fest­stel­len, dass zum Schutz der Fle­der­mäu­se jeder sehr leicht einen Bei­trag lei­sten kann. Schon ein paar Blu­men auf dem Bal­kon oder die Gestal­tung von insek­ten­rei­chen Gär­ten, z.B. mit hei­mi­schen Sträu­chern statt einer Thu­ja-Hecke, hel­fen unse­ren hei­mi­schen Fle­der­mäu­sen genü­gend Nah­rung zu fin­den und sichern damit ihren Bestand in Deutschland.

Was man noch tun kann, um Fle­der­mäu­se zu unter­stüt­zen und vie­les mehr zum The­ma Fle­der­maus erfah­ren Sie auf den Aktio­nen des LBV zur Bat Night. Im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der unter www​.lbv​.de fin­den Sie sicher auch eine Ver­an­stal­tung in Ihrer Nähe.

Ver­an­stal­tun­gen in Oberfranken

LBV-Umwelt­sta­ti­on Fuch­sen­wie­se (Bam­berg)
Datum/​Uhr­zeit: 03.09.2010 / 19:00 bis 22:00 Uhr
Ort/​Treff­punkt: Bur­ger Wehr, 96047 Bamberg
The­ma: Den flie­gen­den Kobol­den auf der Spur – Exkur­si­on mit Bat­de­tek­tor, für Fami­li­en mit Kin­dern ab sechs Jahren
Wei­te­re Infos: Bit­te festes Schuh­werk und dem Wet­ter ent­spre­chen­de Klei­dung anzie­hen und Taschen­lam­pe mitbringen.
Kosten: 6 €
Kon­takt: LBV-Umwelt­sta­ti­on Fuch­sen­wie­se, Tel.: 0951/32626, bamberg@​lbv.​de

LBV-Kreis­grup­pe Hof
Datum/​Uhr­zeit: 28.08.2010 / 19:00 Uhr
Ort/​Treff­punkt: Öko­sta­ti­on, Ötten­grü­ner Str. 100, 95233 Helmbrechts
The­ma: Kin­der­grup­pe: “Die Fle­der­mäu­se” – Fle­der­maus­nacht mit Lager­feu­er, Wir ent­fa­chen ein Trap­per­la­ger­feu­er, an dem wir Stock­brot und ande­re Lecke­rei­en zubereiten
Wei­te­re Infos: Die Kosten betra­gen 2 €
Kon­takt: Kreis­grup­pe Hof, Leh­sten­er­weg 32 , 95233 Helm­brechts, Tel.: 09252/5123

LBV-Kreis­grup­pe Kulmbach
Datum/​Uhr­zeit: 28.08.2010 / 16:30 bis 22:30 Uhr
Ort/​Treff­punkt: Plas­sen­burg ob Kulmbach
The­ma: Euro­päi­sche Fle­der­maus­nacht – Spiel­mo­bil, Basteln für Kin­der, Vor­trä­ge und Füh­run­gen in und um die Burg, Ver­an­stal­tung zusam­men mit Kreis­ju­gend­ring und Seen- und Schlösserverwaltung
Kon­takt: Erich Schif­fel­holz, 09229/8191, lbvkulmbach@​yahoo.​de

LBV-Bezirks­ge­schäfts­stel­le Ober­fran­ken (Bay­reuth)
Datum/​Uhr­zeit: 29.08.2010 / 19:30 Uhr
Ort/​Treff­punkt: BEW (Stadt­wer­ke) Hof­gar­ten, Bus­hal­te­stel­le Ecke Cosima-Wagner-Str./Jean-Paul-Str.
The­ma: Fle­der­maus-Exkur­si­on, wir beob­ach­ten Fle­der­mäu­se in ihren Jagd­ha­bi­ta­ten und erläu­tern die Bio­lo­gie und Öko­lo­gie hei­mi­scher Arten.
Lei­tung: Dipl.-Biol. Hel­mut Beran
Kon­takt: LBV Bezirks­ge­schäfts­stel­le Ober­fran­ken, Umwelt­schutz-Infor­ma­ti­ons­zen­trum Lindenhof,
Karo­li­nen­reu­ther Str. 58, 95448 Bay­reuth, Tel.: 0921/759420, oberfranken@​lbv.​de

Schreibe einen Kommentar